Benutzerdefinierte Suche

image.tar für fritzbox entpacken ...

  1. HubertusBe

    HubertusBe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    8
    Hallo in die Runde,

    um die Firmware auf der Fritzbox zu aktualisieren, lade ich mir bei avm die die Datei "firmware.image.tar". Um sie auf den Router hochladen zu können, muß sie im Format "firmware.image" vorliegen. Wenn ich jedoch "firmware.image.tar" doppelklicke, entpackt BomArchiveHelper zwar die Datei, allerdings mit dem Ergebnis in Form eines Ordners mit dem Namen "var". Wenn ich ".tar" von Hand entferne, wird die Datei ebenfalls entpackt, ebenfalls in den Ordenr "var".

    Letztes Mal hat die freundliche Dame vom AVM-Support mir die "firmware.image" Datei per Mail zugesandt - aber das kann nicht die langfristige Lösung sein ...

    Wie bekomme ich aus "firmware.image.tar" --> "firmware.image"?

    Weiß jemand Rat? Vielen Dank im Voraus -

    Gruß, Hubertus
     
    HubertusBe, 07.06.2006
  2. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Der Fehler liegt schon daran, daß die Datei xxx.tar heißt.

    Auf ftp.avm.de/fritz.box/ liegen in den entsprechenden Unterverzeichnissen die Image-Dateien.

    Versuche doch einfach mal, die entsprechende Datei mit dem Finder zu kopieren (oder mit irgendeinem x-beliebigen ftp-Client).
    Verbinden - ftp.avm.de eingeben - in das entsprechende Verzeichnis wechseln und die Datei xxx.image auf den Desktop ziehen. Fertig.

    Danach kannst Du die Oberfläche der Fritzbox starten und das Firmwareupdate ausführen.
     
    HäckMäc_2, 07.06.2006
  3. HubertusBe

    HubertusBe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    8
    Uaaaah !!! Häckmäc, Du bist (m)ein Schatz! :D :p :D :rolleyes:

    Klasse! Und vielen herzlichen Dank Dir! Oh mann, was habe ich mich damit schon immer wieder rumgeärgert. Und die Lösung ist so einfach.

    Danke nochmals und beste Grüße -

    Hubertus
     
    HubertusBe, 07.06.2006
  4. milamberDaReal

    milamberDaRealMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich mich erinnern kann, kann man aber auch die .tar Datei in dem Webfrontend hochladen. Diese wird genauso akzeptiert wie eine .image Datei.
     
    milamberDaReal, 07.06.2006
  5. HubertusBe

    HubertusBe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    8
    Hi milamberDaReal,

    ich meine mich zu erinnern, daß in den Installationsanleitungen drin stand, daß die Datei im .image-Format vorliegen muß zum Hochladen. Aber ich werde das mit der .tar-Datei das nächste Mal einfach ausprobieren.

    Dank Dir -

    Gruß, Hubertus
     
    HubertusBe, 09.06.2006
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Ich hab's gerade ausprobiert, das geht tatsächlich. Zumindest bei einer Fritz!Box 2030.
     
    HäckMäc_2, 09.06.2006
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Im Prinzip kann man da alles hochladen, wenn die Struktur der hochgeladenen Datei passt, sogar Shellskripte, die dann direkt auf der Box ausgeführt werden.
     
    maceis, 09.06.2006
Die Seite wird geladen...