Image Mounten und "unauswerfbar" machen

F22

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
490
Punkte Reaktionen
14
Hi Leute,

um die Ordnung auf meiner Platte zu halten habe ich 2 große Images, welche ich mittels den Startobjekten beim Systemstart automatisch laden lassen.

Nun würde ich diese gerne eher als Interne Festplatte denn als Image behandeln und möchte, dass es nicht mehr möglich ist, die Images auszuwerfen.

Ein andres Icon statt des "langweiligen" weisen Laufwerks wäre auch toll.

Grüße
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.005
Punkte Reaktionen
13.135
du musst ein file darauf offen haben, dann kann man die nicht unmounten bevor das geschlossen wird...

paste doch ein volume icon in der information...
 

F22

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.02.2006
Beiträge
490
Punkte Reaktionen
14
Ja, dass das so geht ist mir auch klar; schöner wäre es aber, dass erst garkein Pfeil zum Auswerfen erscheint.

Vol-Icon lässt sich nicht überschreiben
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
Punkte Reaktionen
591
Das Terminal ist Dein Freund:
Code:
sudo hdiutil attach [i]Abbilddatei[/i] -notremovable

Als LaunchDaemon kannst Du das dann auch bereits beim Systemstart laufen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

maceis

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.09.2003
Beiträge
16.881
Punkte Reaktionen
624
Kleine Korrektur (nur fürs Protokoll):
LaunchDaemon => beim Systemstart
LaunchAgent => bei der Anmeldung eines Benutzers (je nach dem wo es liegt eines bestimmten oder eines beliebigen Benutzers)

Startobjekte => bei der Anmeldung eines bestimmten Benutzers
 
Oben Unten