image auf externer festplatte löschen - wie?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Lemim, 11.03.2008.

  1. Lemim

    Lemim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Habe ein verschlüsseltes Image (40 GB) mit Hilfe des Festplattendienstprogrammes auf einer externen Festplatte erstellt. Nun habe ich dieses Image gelöscht. Trotzdem ist der Speicher noch voll. Wie kann das sein?
     
  2. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Hast Du auch den Papierkorb geleert?
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Lemim

    Lemim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    ja klar. Habe auch die Festplatte ausgeworfen und wieder verbunden...
     
  4. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Lass Dir doch mal die "versteckten" Dateien anzeigen. Du kannst auch mit "WhatSize" Dir die Belegung der Festplatte anzeigen lassen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    Hallo,

    Gute Frage gute Antwort,ich habe das gleiche Problem

    Nur der Papierkorb benötigt schon den halben Nachmittag zum Entleeren
    na ja
     
  6. Lemim

    Lemim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Habe mit Whatsize gesucht und nix gefunden. Ich denke, dass ich einfach zu blöd bin und irgenteine Backup-Sicherung zwischendurch gemacht habe, die ich nun größentechnisch nicht zuordnen kann...
     
  7. Andy15073

    Andy15073 Mitglied

    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    also wenn der Ordner oder das file im Papierkorb schon liegt und das über den finder zu lange dauert mit dem löchen kann man das ganze rucki zuki über das terminal machen :
    du gehts ins terminal gehts auf die festplatte die betroffen ist:
    also "cd .." und dann noch mal "cd .." dann "cd Volumes/" und dann einmal "ls" eingeben.
    jetzt listet er dir die Festplatten, die gewünchte festplatte mit "cd fesplattennamen" laden.
    mit "ls" noch mal checken ob richtig bist.
    dann gibts du das hier ein "sudo su"
    der fragt dich dann nach dem Admin kennwort.
    wenn du das eingegeben hast, ändert sich deine befehlszeile in "sh-3.2# " jetzt gibts du das ein"cd .Trashes"
    Wieder mit "ls" checken was im ordner Trashes ist und da müsste ein ordner mit zahl sein, den mit "cd ordnerzahl" laden.
    in diesem Ordner dann mit "ls"schauen was da drin ist, da sollte dein ordner sein den löchen willst, jetzt gibts du den befehl ein "rm-rf Ordnername" und dann rattert der und das dauert dann was aber nur ein bruchteil als wenn das über den finder machst.
    wenn der fertig ist Exit in die programmzeile tippen damit dich aus dem admin bereich abmeldest.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externer festplatte löschen Forum Datum
PW Hinweis anzeigen bei verschl. externer HD Sicherheit 04.04.2018
Problem mit neuer externer Festplatte und Time Machine Sicherheit 11.08.2012
Benutzerrechte bei externer Festplatte abschalten? Sicherheit 29.11.2009
Windows (verschlüsselt) nativ booten von externer Festplatte? Sicherheit 20.04.2009
Backup auf externer Festplatte Sicherheit 17.02.2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.