iMac2019 Win1903 auf externer SSD - Boot Camp Treiber Problem

Diskutiere das Thema iMac2019 Win1903 auf externer SSD - Boot Camp Treiber Problem. Hallo zusammen, ich wollte mir eine externe SSD mit Win10 zum Spielen aufsetzen. Um das Mac...

0815Chris

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2019
Beiträge
9
Hallo zusammen,

ich wollte mir eine externe SSD mit Win10 zum Spielen aufsetzen. Um das Mac System ansonsten sauber zu halten soll Windows nur auf der externen Platte sein. Das Ganze hat nach einigem hin und her mit der Version 1903 und Rufus auch endlich auf meiner Samsung T5 funktioniert, aber ich bekomme die Bluetooth Treiber einfach nicht zum laufen.
Die Boot Camp Treiber ließen sich zwar ohne Fehlermeldung installieren, aber zum Thema Bluetooth gibt es nicht einmal einen Eintrag im Gerätemanager, geschweige denn eine Schaltfläche zum aktivieren im Menü.

Als zweites Ärgernis habe ich noch das Problem, dass sich der iMac nicht mehr einschalten lässt, nachdem Windows ihn heruntergefahren hat. Ich muss dann immer erst kurz den Stecker ziehen.

Hat jemand einen Tipp, wie ich das in Ordnung bekomme?

Lösungsideen die bereits gescheitert sind ist die Nutzung von Win10 1809 mit modifizierter wpprecorder.sys und einer Win10 1903 Installation über das Tool WinToUSB.
 

Andreas2802

Mitglied
Mitglied seit
01.10.2016
Beiträge
882
lade dir mal die Boot Camp Treiber über die Menüleiste runter. Solche Probleme hatte ich auch mal bei meinem 2017er iMac.
Habe das ganze auf einen Stick gezogen und die Treiber nach und nach bei Windows installieren lassen
 

Anhänge

0815Chris

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.06.2019
Beiträge
9
Danke für den Tipp. Allerdings sind sind es genau diese Treiber, die mir die Probleme bereiten.

Bisher bin ich wie folgt vorgegangen:
1. Die Win10 1903 .iso vom iMac aus direkt bei Microsoft heruntergeladen.
2. Die Boot Camp Treiber vom iMac aus über das "Aktion" Menü heruntergeladen.
3. Die .iso per USB Stick auf mein Surface Tablet kopiert.
4. Vom Surface Tablet aus per Rufus die "Windows to go" Installation auf die externe SSD gebracht.
5. Die externe SSD am iMac hochgefahren und das Windows Installationsmenü absolviert.
6. Die Boot Camp Treiber per USB Stick vom Mac OS in das Windows OS übertragen.
7. Die Boot Camp Treiber über das Boot Camp Setup innerhalb von Windows installiert.

Und hier stehe ich jetzt mit meinen Problemen.
 
Oben