iMac20" B und iMac17" A

  1. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Kleiner Bericht:

    Heute ist er gekommen, mein neuer iMac 20". Mein alter ist ein 17" mit 1.6GHz (der einen leicht surrenden Lüfter hat).

    Leider war der 20" nicht besser :(, direkt nach dem einschalten war schon zu bemerken, dass er _deutlich_ lauter ist als der 17" und ausserdem gab er auch noch ein konstanten Pfeifton von sich, der offensichtlich an der Lüftungsöffnung auf der Rückseite entstand.

    Ist das Normal? Wer hat einen 20"-RevB und kann die Geräusche genauer beschreiben?

    Wie dem auch sei, der Techniker von Apple am Telefon konnte (oder wollte) mir nicht sagen, ob es normal sei, dass die 20" _deutlich_ lauter sind (er sagte immer nur wieder, dass er einen 17" vor sich habe und der nahezu lautlos sei). Den Pfeifton fand er nicht normal.

    Nun lasse ich das gute Stück zurückgehen und mir einen neuen zusenden in der Hoffnung, dass er dann leiser ist (der Telefonsupport meinte, dass die Kunden nach dem Umtausch eines lauten iMacs meist zufrieden seien.)

    Ein kleinen Vorteil hat es: Mein surrender iMac17" erscheint mir nun wirklich leise ;)
     
    quack, 10.10.2005
  2. marti

    martiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    206
    marti, 10.10.2005
  3. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Meiner war es definitv nicht (und ich weiss wovon ich rede, habe mich durch meinen surrenden 17" schon ausgiebig mit dem Thema befasst und die älteren Modelle Probegehört).
    Aber es lässt mich hoffen, dass das Austauschmodell dann wirklich leise ist.

    Danke.
     
    quack, 10.10.2005
  4. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    hab meinen nun auch erst eine knappe Woche ... hab aber leider keinen direkten Vergleich, nur mit meinem Vorgänger PM G4/350 - und SO gesehen ist er recht leise ... ;-) !
    Allerdings nicht so, daß man seine Ohren direkt an die Lüftungsschlitze halten müßte, um zu hören, ob er überhaupt an ist - wie ich hier auch schon gelesen hab.
    es gibt doch auch irgendso ein Kit, daß man sich beim AppleStore in solchen Fällen kostenlos bestellen und ganz leicht einbauen kann, das hätte ich erst mal noch ausprobiert - aber nun iss er ja eh schon auf dem Rückweg ....
     
    Chriss, 10.10.2005
  5. Pepe-VR6

    Pepe-VR6MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    73
    Das wurde zum Kit geschrieben:
    In diesem Thread: Klick
     
    Pepe-VR6, 10.10.2005
  6. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Ich warte doch nicht auf Ersatzteile von Apple, baue die selber ein und weiss nicht ob dann wirklich das Problem behoben ist. Das habe ich mir seit meiner Odysee mit meinem 17" iMac letztes Jahr abgewöhnt. Wenn ein Neugerät nicht in Ordnung ist geht es zurück. Keine Diskussion. Schließlich habe ich auch nur 2 Wochen und danach bin ich völlig der Politik von Apple ausgesetzt.

    Würde ich übrigens jedem empfehlen wenn er mit einemGerät aus dem AppleStore (oder von sonstwo) nicht zufrieden ist. Wo kommen wir denn hin, wenn ich als Kunde zuerst mal wochenlang anfangen muss zu reparieren bzw. auf eine Reparatur zu warten um dann nach langer Zeit mit meiner _teuer_ bezahlten Ware arbeiten zu können.

    Abgesehen davon ist das Ersatzgerät in 2 Tagen da, und schneller wäre ein Reparaturkit auf keinen Fall.

    EDIT: Trotzdem natürlich danke für den Tip. Das angesprochene Rep.Kit ist Teil des DoItYourself-Programs von Apple, also ein ganz "normales" Ersatzteil. Hab damit von meinem 17" schon Erfahrung, da ich dort abgeshen vom Display schon alles mehrfach ausgebaut/getauscht hatte.
     
    quack, 10.10.2005
  7. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Tja, auch das Ersatzgerät erzeugte neben den "üblichen" Lüftungsgeräusch einen Pfeifton in einer zumindest für mich extrem unangenehmen Tonlage.
    Auch im Nebenzimmer konnte man den Pfeifton gut hören.
    Die Lüftung war im normal-Betrieb (ohne Last) auch schon so laut, dass er den surrenden Lüfter meines 17" locker übertönte.

    Nun geht auch dieser iMac zurück an Apple und ich lasse mir das Geld zurücküberweisen. Vielleicht findet sich ja irgendwann nochmal ein passender Rechner mit großem Bildschirm für mich.
     
    quack, 12.10.2005
  8. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    seltsam ... hast Du keine Chance, irgendwo in Deiner (näheren) Umgebung mal einen 20er iMac zum Vergleich zu sehen bzw. zu hören ... ? Na tröste Dich, der dritte (ruhige) hätte dann wahrscheinlich einen Pixelfehler gehabt ... *g*
     
    Chriss, 12.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac20 iMac17
  1. peterpan23
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    826
    JackTirol
    09.06.2010
  2. SMUE
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.372
  3. Toxic Duke
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    909
    Toxic Duke
    18.07.2009
  4. foersterbay
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    322
    foersterbay
    18.03.2009