iMac?!

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von preyz, 09.02.2005.

  1. preyz

    preyz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    gibt es gerüchte/informationen, wann es ein update/preissnachlass/neues Model vom iMac geben soll?
     
  2. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    Man fragt nicht nach Gerüchten, sondern setzt sie in die Welt.
     
  3. Zur Zeit keine Rumors diesbezüglich ;)
     
  4. MacPaulus

    MacPaulus MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    In der neuen "macup" steht allerdings, dass "demnächst" ein Upgrade der 17er Einstiegsmodelle auf 1,8 und 2,0 GHz zu erwarten sei. Gegen Jahresende womöglich ein 20er mit 2,3 GHz. Außerdem sei eine neuere Grafikkarte, wahrscheinlich PCI zu erwarten und ein Firewire 800 Anschluß.

    Würde mich allerdings auch sehr interessieren, was die anderen, Apple-erfahrenen Forenmitglieder dazu meinen. Möchte mir nämlich auch "demnächst" einen iMac zulegen und weiß jetzt nicht so recht, ob ich noch warten soll. Ärgerlich wird's ja dann, wenn eine neue Kiste gerade mal 20 Tage nach Kauf erscheint ...
     
  5. sahomuzi

    sahomuzi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Meine Einschätzung:

    Bevor die imacs verbessert werden sind die PowerMacs dran. Diie sind nämlich schon seit Juni nicht mehr upgedated worden. Außerdem würde es blöd ausschauen, wenn es iMacs mit 1,8 und 2,0 GHz geben würde, aber der kleine PowerMac hat nur 1,8.

    Also März neue PowerMacs mit 970GX, vielleicht schon bis 3Ghz, auf jeden Fall sollten die PCIe haben.
    Und im Juni dann verbesserte iMacs, aber sicher nicht mit fw800.


    my 2 cents :)
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    ich bezweifle stark dass sie den imac über den PM heben. deshalb wirds kein fw800 und keine schnelleren einstiegsmodelle als beim PM geben.

    ein grafikkartenupdate halte ich für wahrscheinlicher. schön wäre auch beim großen 512mb ram standard zu haben - aber das ist wohl eher wunschdenken.
     
  7. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke, dass die Updates mit Tiger kommem.
     
  8. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    81
    Wenn man bedenkt, welche Probleme Apple jetzt schon mit der Kühlung der 1,6'er bzw. 1,8'er G5 Prozessoren in den iMacs hat, kann ich mir große Sprünge in naher Zukunft nicht vorstellen.
     
  9. macki_2

    macki_2 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Wo bitte steht denn, dass Apple Probleme mit der Kühlung der Imacs G5 hat? Nur weil ein Programm hohe Temperaturen ausliest??
     
  10. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    In der PC- bzw. MAc-Welt sagt man immer: Kauf dir die Sachen immer wenn du sie brauchst.

    D.h wenn du jetzt einen willst oder brauchst dann hol dir einen. Wenn in 20 Tagen ein Upfate erscheint dann vielleicht mehr Ram, aber sicherlich kein FW800 usw.

    Da wäre dan Apple selbst Schuld wenn sie einen Kanibalisierungs-Effekt erzeugen.

    ciao
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen