iMac will automatisch nach jedem Start unerwünschte Serververbindung herstellen

reiner56

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
9
Hallo zusammen,

mein iMac (aktuelles Modell, allerdings noch mit System 10.13) im Firmennetzwerk hat schon längere Zeit das Problem, dass er sich nach dem Start immer wieder automatisch mit einem hausinternen Server verbinden will, mit dem er sich nicht verbinden soll. Diese Meldung kommt in Abständen von 30-60 Sek. immer wieder bis zu 10 mal, was natürlich besonders nervig ist. Noch schlimmer ist aber die Tatsache, dass ich mit dem Rechner so lange nicht ins Internet komme, bis ich die aufploppende Fehlermeldung mindestens 2-3 mal weggeklickt habe (siehe Screenshot). Erst dann ist plötzlich die Internetverbindung da und ich kann auch problemlos arbeiten, alles läuft flüssig. Es sieht fast so aus, als ob der Mac zuerst versucht, die Verbindung zu dem Server aufzubauen, bevor er die Verbindung zum Internet zulässt… hört sich blöd an, aber so sieht es fast aus.

Habe schon alles versucht, was mir in den Sinn kam: Schlüsselbund überprüft und neu angelegt, Benutzer-Starteinstellung (Anmeldeobjekte leer), neuen Benutzer angelegt, Ethernet-Kabel gewechselt, andere Anschlussdose genutzt, Netzwerkverbindung/Einstellung erneuert, andere IP, etc.

Heute hatte ich eine Teamviewer-Sitzung mit einem Netzwerk-Spezialisten der Firma, bei der wir immer unsere Macs kaufen, der hat rund eine Stunde alles versucht und sogar noch einen Kollegen hinzugezogen, alles leider nur mit dem Ergebnis, ich müsste wohl komplett neu installieren… Das würde bei den vielen Programmen, die ich nutze, mindestens einen Arbeitstag dauern und ist eigentlich die wirklich allerletzte Option, deshalb wende ich mich verzweifelt an euch.

Ich glaube, die einfachste Lösung des Problems wäre, den Speicherort der Datei zu lokalisieren und die betr. Datei zu löschen bzw. den Eintrag zu bearbeiten, wie diese Verbindung gespeichert ist. Leider habe ich das jedoch nirgends gefunden, auch ausgiebige Suche im Netz hat nichts ergeben. Auch die beiden „Spezialisten“ konnten mir nicht sagen, wo das gespeichert ist. Meiner Meinung nach kann das nur irgendwo in der System-Library sein, in der Benutzer-Library wohl eher nicht, da auch bei neu angelegtem Benutzer das Problem immer noch da ist.

Also, weiß jemand den Pfad zu der Datei, wie sie heißt oder was ich sonst unternehmen kann, um das Problem zu beseitigen?

Bildschirmfoto 2019-01-15 um 09.02.37.png
 

tomric

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
2.819
Hast Du evtl. eine Verknüpfung für die Verbindung in Library/StartupItems liegen ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: reiner56

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.217
wurde da eventuell ein netzwerk-account server bzw active directory server eingebunden?
geh doch mal in die benutzer einstellungen unter anmeldeoptionen unten findest du den netzwerk-account server.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fischerttd und reiner56

reiner56

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
9
Vielen Dank für eure Hinweise @tomric und @oneOeight, werde das morgen früh gleich mal checken, bin schon zu Hause, schreibe dann gleich das Ergebnis.
Klasse, dass so schnell Feedback kommt!!!
Bin ein alter Sack, was Mac angeht (und auch sonst xD), aber so ein Problem ist mir noch nie untergekommen, bisher konnte ich alles immer selbst lösen.
 

reiner56

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
9
Moin moin, leider nichts gefunden, kein Netzwerk-Account-Server, nichts eingetragen in Library/StartupItems. Noch jemand ne Idee?
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.740
Wie schaut's denn unter Systemeinstellungen->Benutzer->Anmeldeobjekte aus?
 

reiner56

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
9
Hallo Jörg,

danke für den Tipp, das hatte ich natürlich zuerst mit kontrolliert, wie in meiner Fehlerbeschreibung erwähnt. Das Problem besteht leider immer noch…
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.217
ich würde da mal weiter richtung active directory/verzeichnisdienst suchen.
der server heißt ja auch verwaltung.
vielleicht wurde in einer älteren OS X version mal was eingetragen und upgedatet.
 

reiner56

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
9
Super, werde ich morgen gleich nachschauen, danke! Feedback folgt.
 

reiner56

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
9
Auch im Verzeichnisdienst/Verzeichnisdiensten nichts gefunden, was aber auch nur irgendwie auf den Server Verwaltung hindeutet. Habe auch im Verzeichniseditor alles durchsucht.
Mit EasyFind ebenfalls den gesamten Rechner nach "Verwaltung" durchsucht, selbst in unsichtbaren Ordnern & Dateien, auch auf Dateiinhalte durchsucht, alles kein Ergebnis. Es ist echt mysteriös und es scheint immer wahrscheinlicher, dass ich mindestens einen gesamten Arbeitstag zur Neuinstallation aufwenden muss, da hilft ja auch TimeMachine nicht weiter. Oder eben mit den zigfachen Fehlermeldungen leben, nach 8-10 Meldungen ist es dann ja ruhig…
 

NewmacCMD

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
451
Moin,
habe das Problem auch, hatte kurzzeitig ein NAS am laufen das jetzt nicht mehr aktiv ist.
In den Anmeldeeinstellungen unter Benutzer/Gruppen war Time Machine mit einem gelben Ausrufezeichen eingetragen.
Diesen Eintrag habe ich per "Minus" gelöscht, die Meldung mit dem Server erscheint nicht mehr.
Ich vermute das ich damals bei aktiviertem NAS meine TM Backup eingerichtet habe, wobei dieses ausschliesslich
auf einer 2,5" HDD gespeichert wird. <-- Besser als nix, geplant ist noch ein 1:1 Klon auf ein weiteres Medium.
Vielleicht kann Reiner mal berichten.
 

reiner56

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2009
Beiträge
9
Hallo NewmacCMD,
auch bei Benutzer/Gruppen ist absolut nichts zu finden, habe schon extrem viel gesucht, woher sich mein Mac immer diese unerwünschte Serververbindung zieht.
Gegoogelt ohne Ende, kein Erfolg. Es muss doch irgendwo tief im System eine Datei geben (evtl. auch "unsichtbar"), wo dieser Pfad gespeichert ist; ich glaube, das da auszulöschen, ist außer einer sehr langwierigen Neuinstallation und Neueinrichtung die einzige Chance. Aber bisher ist niemand in diesem Thread aufgetaucht, der dazu was wüsste.
Übrigens, was vielleicht noch hilfreich ist und ich noch nicht so detailliert beschrieben bzw. vergessen hatte:
Meinen Rechner verbinde ich mit bis zu 5 verschiedenen Servern/Laufwerken bei uns im Netz, was ich seit geraumer Zeit aufgrund der unerwünschten Serververbindung jedes Mal manuell mache, und abgesehen von den mehrmaligen unerwünschten Verbindungsversuchen zum Server "Verwaltung", die ich immer abbreche, kommt auch dann beim ersten Verbindungsversuch jedes Mal die Meldung, dass mein Rechner sich nicht mit dem Server "Verwaltung" verbinden kann, obwohl ich eigentlich z.B. den Server "Daten" ausgewählt habe(!). Wenn ich dann wiederum auf "Abbrechen" gegangen bin, kann ich mich anschließend problemlos mit allen Servern verbinden, auch wieder unmounten und neu mounten, so oft ich will, dann ohne Fehlermeldung.

Bin für jeden neuen Tipp dankbar, den noch jemand hat, aber es wäre nett, vorher den Threadverlauf zu lesen, was schon alles probiert wurde – es geht wirklich ans Eingemachte, die obligatorischen Checks sind wohl schon durch xD!
 

BikerToni

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2014
Beiträge
365
Hast du eine Lösung gefunden? Ich habe seit einigen Monaten das gleiche Problem.
 
Oben