iMac vs Macbook

Diskutiere das Thema iMac vs Macbook im Forum iMac, Mac Mini

  1. cyqu_rayte

    cyqu_rayte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Hallo,


    ich wuerd gern mal wissen, wie gut der aktuelle iMac 24", kleinstes Modell (2.4 ghz) mit 4 GB Ram im Vergleich zum Macbook Core Duo 1.83 ghz mot 2 GB Ram abscheneidet, wenn am Macbook auch noch ein 24" Bildschirm haengt.
    Spielleistungen sind nicht relevant.

    Danke schonmal ! :)
     
  2. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Der iMac ist schneller...
     
  3. Daniel@MAC

    Daniel@MAC Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.08.2007
    welchen unterschied hat es ob ein bildschirm angeschlossen ist, oder nicht?
     
  4. cyqu_rayte

    cyqu_rayte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Ja, das hab ich mir gedacht, aber wie gross ist der Unterschied?
     
  5. cyqu_rayte

    cyqu_rayte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    @Daniel@MAC:

    Keine Ahnung, hab das noch nie gemacht, vielleicht bei den Core Animationen? Der GMA950/Prozesser vom MAcbook koennte ja vielleicht sehr ausgelastet sein bei 1920 x 1200.
    Und? macht es einen Untrschied?
     
  6. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Es wäre dann sehr hilfreich, wenn Du uns sagst, was Du denn eigentlich dann hauptsächlich mit Deinem Mac machen willst...
     
  7. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    zur frage des externen monitors: ich habe mein macbook ab und zu mal an meinem hp2045lw (20", 1680*1050), temperaturen sind dann im vergleich ohne monitor im schnitt 3-5º höher => ist schon eine belastung, aber nicht so schlimm... außerdem sind sämtliche macbooks ausdrücklich von apple für den betrieb eines externen monitors ausgelegt...

    tipp: einfach probieren (man kann auch einen monitor bestellen, liefern lassen, testen und bei nichtgefallen ohne angabe von gründen zurückgeben, was dann ja auch der fall wäre)

    grüße, jan
     
  8. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    - der iMac hat rund 2x 600MHz mehr CPU-Leistung
    - der iMac hat einen schnelleren FSB (FrontsideBus)
    - der iMac hat 2GB mehr RAM
    - der iMac hat eine eigene Grafikkarte (die sich nix vom RAM wegklaut)
    - der iMac hat eine 3,5"-Desktop-HD, die i.d.R. schneller ist als Notebook-HD´s
    - der iMac hat mehr Anschlüsse (USB & FW800)
    - der iMac nimmt weniger Platz weg ;)


    die Frage ist, wie es Klobi schon gesagt hat, was Du mit dem Mac hauptsächlich machen möchtest.
     
  9. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    soweit ich weiß besitzt der themenautor schon das genannte macbook (bitte korrigieren, falls ich falsch liege), daher stellt sich wohl eher noch die frage, ob sich ein imac zusätzlich zum macbook lohnt.... klar, der imac ist schneller (von allen daten her), nur fühlt man das nicht sonderlich.... ist meine erfahrung, hab ja auch beides :D

    und das leistung nicht alles ist, dass sieht man daran, dass der cube mein hauptrechner ist.... der reicht vollkommen

    grüße, jan
     
  10. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    naja, ich selbst hatte auch schon ein MacBook & kann nur sagen, daß der iMac "gefühlt" schneller ist,
    und auch sonst merke ich im Alltag schon diverse Unterschiede (ok, bin auch mehr der PowerUser).

    Jedoch ist es immer eine Frage, was man mit dem System macht.
    Zum reinen Surfen, Mukke hören, abundan Video schauen & schnipseln, Bilder bearbeiten, ...
    da reicht das MacBook ganz sicher mehr als aus.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...