iMac von Ende 2012 nach "clean install" wieder leer, aber manche Anwendungen tun es nicht

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
iMac von Ende 2012 nach "clean install" wieder leer, aber manche Anwendungen tun es nicht, wie zB App Store und Safari.

iTunes geht, es kommt die Nachricht: Aktualisiere Deinen Mac auf die neueste Version von macOS, um Änderungen an Deinen Zahlungsdaten vorzumehmen.

Ja ... witzig ... ich MÖCHTE den mac ja gern wieder auf den letzten Stand bringen (Mojave) - aber wie, wenn "App Store" zwar hüpft, wenn ich es anklicke, sich aber nicht öffnet.
Hilfe erbeten, was kann/muss/soll ich tun ?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.722
Systemeinstellungen/Software Update.

Sonst nimm den dosdude Mojave Patcher zum laden.
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
"software update" funktioniert auch nicht.
Was ist / wie geht "dosdude Mojave Patcher" ?
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
Danke, versuch ich morgen. Heute geht nichts mehr.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.575
Der neueste Stand bei den 2012er geräten ist Catalina.
Mojave kannst du direkt mit dem Dosdude patcher laden und installieren.

Alternativ spielt du nach der offiziellen Anleitung erst El Capitan oder Sierra auf.
Da geht dann der Store auch wieder und du kommst hoch auf Mojave oder Catalina.
https://support.apple.com/de-de/HT211683
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
Also das mit dem Dosdude hat nicht funktioniert, es kam eine Meldung wie etwa:
Ihre Sicherheitseinstellungen erlauben nur den offiziellen Download von zertifizierten ... was ? ... (wie App Store) - und Dosdude gehöre nicht dazu.

Also jetzt alles noch einmal da capo ... jetzt mit ALT+CMD+R 'Mountain Lion' neu installiert und siehe da, jetzt geht auch der App Store
(er/sie/es will wohl nicht, dass ich bei Dosdude fremdgehe ...;) ...) und jetzt lade ich gerade ''El Capitan'.
Und hoffe, dass das klappt und dass ich danach Mojave neu laden kann
(das steht jetzt aber gar nicht in meiner App Stor Liste - ich hoffe, mit El Capitan steht es dann nachher da).
Danke nochmal für die Hilfe hier!
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
Danke für den Link. Das muss ich jetzt wohl versuchen, denn der Download von "El Capitan" klappt nicht über den offiziellen Weg.
Es kommt (wieder) die Nachricht:
OS X konnte auf Ihrem Computer nicht installiert werden.
Keine geeigneten Pakete für die Installation gefunden. Wenden Sie sich an den Hersteller usw
Also versuche ich jetzt den "nicht verifizierten" Web.
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
Na super.
Jetzt beißt sich die Katze erstmal wieder in den Schwanz ...
Nach der o.g. Meldung wollte ich einfach einen Neustart machen, in der Hoffnung, es käme dann wieder "Mountain Lion" (was anderes kann ja nicht drauf sein, da er "El Capitan" nicht laden wollte) - nein, kein Lion, er beginnt wieder, Capitan zu laden - bis es wieder Abbricht.

Also GANZ von vorn.
Booah ... was das alles eine Zeit kostet ...
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.722
Mach mal einen rechts klick auf den dosdude patcher und wähle im kontext Menü öffnen.
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
Ja, mach ich. Gleich. Jetzt läd er ja erstmal wieder (zum xten mal) Mountain Lion. Damit überhaupt wieder was geht auf dem/mit dem Rechner.
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
Es kommt wieder die Nachricht:
"mac OS Mojave Patcher kann nicht geöffnet werden, da es von einem nicht verifizierten Entwickler stammt.
usw

Also folge ich jetzt mal dem Link oben von walfreiheit ?
Oder was, oneOeight ?
 

mak321

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2016
Beiträge
46
Was ist / wie geht "Install Medien" ?
Bitte bedenke: Ich habe Null minus Ahnung von dieser Technik (da w und über 6o), der Rechner soll einfach funktionieren.
Mein Auto soll auch einfach fahren.
(Es reicht schon, dass ich tanken muss ...:))
 

thon

Mitglied
Registriert
02.05.2010
Beiträge
93
ich habe Mojave auf einem MacBook 2009 am laufen
Wichtig:
Unbedingt die Anweisungen vom Patcher befolgen
oder Video anschauen
Kurzfassung:
USB Sick erstellen - am besten mit dem Patcher
davon starten
Ziel Volume in APFS konvertieren oder formatieren !!
dann ganz normal installieren
wieder vom Stick starten
und dann MacOS Post Install laufen lassen
hat auf anhieb funktioniert
Gruß
 
Oben