iMac von 2011 - Kaufinfo

Diskutiere das Thema iMac von 2011 - Kaufinfo im Forum iMac, Mac Mini

  1. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    Hallo,
    ich würde gerne einen gebrauchten iMac 21.5 von 2011 kaufen. Diesen dann mit einer SSD aufrüsten. Kann ich hier jede aktuelle SSD verwenden oder müssen Specs beachtet werden ?
    Der iMac hat: Intel Core i5 Prozessor mit 2,5 GHZ 4GB RAM

    Ist das Gerät dann für Internet surfen und Officeanwendungen gut zu verwenden oder doch zu alt ?

    VG Martin
     
  2. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    7.890
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Dazu taugt er mehr als gut...

    Du kannst eine handelsübliche SSD nehmen - nehme die mit dem besten Preis / Leistungsverhältnis.
     
  3. Moriarty

    Moriarty Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Hi! Den gleichen Umbau habe ich auch schon mal erledigt.

    Vielleicht noch als Tipp, dass die HDD 3,5-Zoll misst, Du also für eine SSD einen Einbaurahmen benötigst - oder Dir anders behilfst. Ich habe damals Klett-Klebeband auf die SSD geklebt und sie so im Gehäuse befestigt. Da die Teile kaum etwas wiegen, ging das problemlos.
     
  4. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    Ja, das mit dem Klebeband habe ich auch schon gesehen und das finde ich ganz gut.
     
  5. don_michele1

    don_michele1 Mitglied

    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    der 2011er iMac hat ja noch einen zusätzlichen SATA3 Anschluss auf dem Logicboard. Mit dem Kabelset von OWC kann man dort die SSD anschließen, die kommt dann unter das Opt. Laufwerk. Die Standard HD kann dringelassen werden und man hat so keinen stress mit dem Temperatursensor. Der Umbau ist etwas frickelig, aber mit etwas Geduld habe sogar ich das geschafft. Ich bin damit sehr zufrieden.
     
  6. Simor222

    Simor222 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.12.2015
    Ich bin auch kein Fachmann, aber die Umbau Anleitungen auf YouTube sehen recht einfach aus
     
  7. Doctore01

    Doctore01 Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    19.07.2011
    Ich habe eine sehr gute Einbauanleitung bei "Cremerseele" gefunden. Allerdings bezieht die sich auf einen 27" Gerät. Keine Ahnung, ob das beim 21.5" auch so passt. Sprich, die SSD hinter dem opt. Laufwerk noch Platz findet.
     
  8. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.942
    Zustimmungen:
    2.234
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Den Stress mit dem Temperatursensor hat man evtl. trotzdem.

    Kommt auf die verbaute SSD an. Bei meiner Crucial CT 512M 550 brauche ich Software,
    sonst drehen die Lüfter hoch. Ist aber kein Problem.

    „Einfach“ ist der Umbau nicht. Man braucht auch teilweise superfeine Torx-Dreher.
    Aber es geht wenn man nicht ungeschickt ist und die kleinen Steckerchen abreißt.
     
  9. don_michele1

    don_michele1 Mitglied

    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    @MacEnroe, kein stress, ich hab ja die originale HD dringelassen. du hast natürlich recht: ifixit beschreibt den Umbau ja auch als "difficult". Es macht Sinn, bei der Demontage den Platz aller Schräubchen genau zu dokumentieren und die losen Käbelchen mit Tape zu fixieren, damit beim Rückbau nix eingeklemmt wird. Alle Steckerchen auch mit äußerster Vorsicht abziehen. Dann kann eigentlich nichts schiefgehen.
     
  10. Doctore01

    Doctore01 Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    19.07.2011
    Ich dachte, die Lüfter drehen nur hoch, wenn man die originale Festplatte austauscht. Ansonsten ändert man doch nichts an den Auslesedaten der orig. Festplatte. Und, mit Torx T6, T8 und T10 bist du beim Umbau ganz gut gerüstet, was man so im Netz lesen kann.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...