iMac und Pixelfehler...

  1. gurubez

    gurubez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.615
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    Ich wollte euch mal fragen:

    - Wie sieht ein Pixelfehler aus??
    - Wie kann man feststellen ob es ein Pixelfehler ist??
    - Ab wie viele Pixelfehler kann man einen Umtausch verlangen??

    Ich habe einfach mal einen Schwarzen Hintergrund gewählt und sehe jergendwie alles schwarz.
    Das Gleich mit dem Weissen Hintergrund (dann alles Weiß)
    Wenn ich aber ein Blauen Hintergrund stelle sieht an einer Stelle so aus als wäre ein Sandkorn da wäre....was aber mit den o.g. >Farben nicht zu erkennen ist.

    Habe mal versucht einen Screenshot davon zu machen ....ist aber darauf nix zu erkennen.
    Dreck??
    Keine Sorge habe es sorgfältig geputzt...(vorher)...

    Help!
     
    gurubez, 17.11.2005
  2. berlin79

    berlin79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    -Es ist einfach ein sehr kleiner Punkt den man mehr oder weniger sehen kann.

    -Du hast es schon richtig gemacht. Jeweils ein Bild in den Grundfarben sowie schwarz/weiß nehmen und dann suchen. Siehst du auf einmal einen kleinen Punkt könnte es sich durchaus um einen Pixelfehler handeln.

    -Einen Umtausch kann man ansich fast nie verlangen. Die Displays werden meist in der Pixelfehlerklasse 2 ausgeliefert. Sollte auch in der Anleitung stehen. Dazu gibt es dann eine Norm. Da dürfen dann pro Farbe x Pixel defekt sein.
    Einige Händler zeigen sich aber kulant bzw. wenn man das Gerät über den Versand bestellt hat sieht es eh besser aus...

    x= eine Zahl die nachzulesen ist.
     
    berlin79, 17.11.2005
  3. Junior-c

    Junior-c

    Hier findest du PixelCheck: defekter Link entfernt

    Das stellt dann auf bestimmte Hintergrundfarben und du darfst dich auf die Suche nach einem Punkt machen der nicht diese Farbe hat. ;)
    Da gibts Pixelfehlerklassen. Aber ich glaub ein paar werden schon toleriert. Vielleicht stolper ich nochmal über den Beitrag, glaube mich erinnern zu können die letzten Tage darüber gelesen zu haben.

    MfG, juniorclub
     
    Junior-c, 17.11.2005
  4. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....mein iMac (G4) hat ein ständig rotes pixel......und ich lieb ihn trotzdem !

    ...wenn das mit der diskriminierung von iMacs mit toten pixeln weitergeht, dann verlange ich einen antidiskriminierungs passus in den foren regeln. Auch iMacs die nicht den perfektionistischen Ansprüchen macher nutzer entspricht, haben eine existensberechtigung !!! :D
     
    in2itiv, 17.11.2005
  5. gurubez

    gurubez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.615
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    Gibts sonst noch jemand unter euch der Pixelfehler hat??

    man o man was muss man als neue iMac User alles bloß mitmachen...:(
     
    gurubez, 17.11.2005
  6. gurubez

    gurubez Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.615
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    49
    Ja habs grad mit dem Pixelfehler Tester ausprobiert..

    habe tatsächlich einen..*heul*
    und das beim iMac der keine Woche alt ist...:(
     
    gurubez, 17.11.2005
  7. EricKo

    EricKoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Mach dich nicht verrückt guru, fang endlich an, deinen mac als arbeitsgerät zu nutzen ;)
    Ich habe hier einen Pixelfehler, unten in dem rechten drittel des tft. Dieser ist nur bei schwarzen Bild zu sehen, dann leuchtet er blau. Vollkommen harmlos und kein Grund zum Tausch oder wieder auf Röhren zu setzen oder weitere übetriebene Massnahmen.
     
    EricKo, 17.11.2005
  8. mapa812

    mapa812MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Nicht x pro Farbe sondern 2 Tote (also immer weiß oder schwarz) und 5 Subpixel (Leuchten in den Grundfarben) pro 1.000.000 Pixel
    Da dein iMac bestimmt noch jünger ist als 14 Tage kannst du Problemlos Tauschen. Meinen iMac ist auch wegen 2 Pixelfehler zurückgegangen… Und wenn der Neue wieder welche hat geht auch er zurück.
    Ich finde Pixelfehler müssen einfach nicht mehr sein. Mein 37" LCD TV hat genau wie mein 19" TFT und 15" Laptop keinen einzigen Pixelfehler.
     
    mapa812, 17.11.2005
  9. berlin79

    berlin79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    Mensch das ist doch kein Untergang. Bei der Menge an Pixeln die das Display hat ist doch so ein kleiner Fehler nicht sooo tragisch, oder? :)

    Pixelfehler sind üblicherweise am Anfang da. Neue kommen im laufenden Betrieb nicht mehr hinzu.

    Also die Chance nur einen Fehler zu haben ist sehr groß. Oder stört dich der Fehlerhafte Pixel so sehr? Also siehst du ihn immer?
     
    berlin79, 17.11.2005
  10. berlin79

    berlin79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    Den genauen Wert wusste ich halt nicht. Daher der Hinweis auf die Norm. Entschuldigung.


    Edit:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Pixelfehler <-- dort steht es auch...

    Den einen stört es halt mehr den anderen weniger. Und was heisst "Pixelfehler müssen nicht mehr sein"? Dank der Pixelfehlerklasse 2 sind Geräte so günstig zu produzieren. Sonst könnten die Hersteller ja fast alle hergestellten Displays in die Tonne treten. Naja jeder hat andere Ansichten...
     
    berlin79, 17.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Pixelfehler
  1. richi49
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    570
    Maulwurfn
    15.06.2016
  2. kevin54
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.151
    MacEnroe
    18.03.2013
  3. remotevoid
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.384
    Donald Dark
    17.03.2014
  4. merlin44
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.237