iMac und Festplatten Temperatur

  1. hkhauke

    hkhauke Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    habe seit kurzem einen IMAC G5 2 GHz, 17 Zoll Monitor.
    Vor wenigen Tagen ist mein Rechner mehrmals eingefroren oder abgestuerzt.
    Bei einem dieser Abstuerze fing der Luefter auf einmal an, immer an- und auszuschalten. Ich habe dann das Temperatur-Auslese-Programm von Bresink Software-Systeme installiert und festgestellt, dass die Temperatur der Festplatte zwischen 5 und 55 Grad immer hin- und hergesprungen ist.
    Dann habe ich den Rechner neu gestartet und seitdem wird für die Festplatte nur noch --- angezeigt: Sensor nicht angeschlossen.

    Den Grund fuer die Anstuerze habe ich bei dem Hardware Test als fehlerhaftes RAM ausgemacht. Ich wundere mich nun aber, ob vielleicht der Sensor fuer die Festplatte ebenfalls defekt ist.
    Wird in dem Programm normalerweise die Temperatur der Festplatte richtig angezeigt? Und gibt es ein anderes Programm, den Sensor zu ueberpruefen (vielleicht ein Mac-Programm)? Apple Support sagt, dass sie das Programm nicht kennen und auch nicht unterstuetzen.

    Viele Gruesse,
    hk
     
    hkhauke, 19.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Festplatten Temperatur
  1. Miro1895
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.003
    Miro1895
    01.09.2016
  2. roedert
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266
    roedert
    31.05.2016
  3. pinosch
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    328
  4. power-s-
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    276
    power-s-
    02.10.2015
  5. sophiax3
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    808
    sophiax3
    15.09.2014