iMac, time Capsule und der n-Standart.

Diskutiere das Thema iMac, time Capsule und der n-Standart. im Forum Netzwerk-Hardware

  1. philie

    philie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    hallo,

    folgendes szenario:

    meine neue time capsule hängt an einem windows pc und versorgt diesen über kabel mit internet.
    des weiteren versorgt time capsule einen mac core duo und einen pc über wlan mit internet.
    diese beiden geräte sollen nun endlich auch den n-Standart geniessen!
    welche karten empfehlt ihr mir um den n-Standart nutzen zu können?
    kann ich den imac ohne weiteres an diese airport station hängen und empfange dann den n-Standart?

    http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/wa/RSLID?mco=31F247B0&fnode=home&nplm=MB321

    oder was benötige ich um den mac mit dem n-Standart zu füttern?
    könnt ihr mir eine karte mit n-Standart für den pc empfehlen?

    vielen dank für eure hilfe!
     
  2. philie

    philie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    keiner ahnung???
     
  3. philie

    philie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    ist die frage so schwer?
     
  4. philie

    philie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    ich brauche eure hilfe bitte!
     
  5. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
  6. philie

    philie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    das hört sich interessant an.
    gibt es einen test vom dem ding? wie ist denn der empfang? ich bin 3 zimmer weit weg vom time capsule.
    gibt es alternativen?

    und was soll das bedeuten?
    Bitte beachten Sie ...
    dass IEEE802.11n-Draft 2.0 kein Standard ist, sondern »nur« der Entwurf für einen zukünftigen Standard. DrayTek (und wir) können nicht zusagen, dass der Vigor N61 zu allen 802.11n-Draft-Geräten kompatibel ist oder zum späteren Standard kompatibel sein wird.

    grüße
     
  7. philie

    philie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    :(:(:(:(
     
  8. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Ich habe diesen Stick nicht und kann daher nix zum Empfang oder zur Kompatibilität sagen. Auch wenn der Empfang gut sein sollte, wirst du vermutlich über drei Zimmer hinweg nur eine gedrosselte Geschwindigkeit erhalten, so ist das nunmal mit WLAN.

    Theoretisch sollten alle WLAN-Sticks die IEEE802.11n und OSX unterstützten eine Alternative sein.

    Der n-Standard ist zur Zeit leider noch nicht "final Ratifiziert", er ist also eigentlich noch kein Standard. Dennoch wird er bereits von Apple und anderen verbaut. 100%ige Kompatibilität ist leider im Moment noch nicht möglich.

    Mehr Infos zum n-Standard: http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11n
     
  9. philie

    philie Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    unterstützt der stick denn auch das 5ghz band?
    grüße
     
  10. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Nur über das 5 GHz Band kann man die 300 MBit/s erreichen, von daher muss er das unterstützen. Sobald man den Kompatibilitätsmodus für b/g aktiviert, kann man natürlich das 5 GHz Band nicht mehr benutzen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...