iMac Tft...Lüfter lauter geworden?

eOnkel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.04.2003
Beiträge
258
Moin Moin

ich habe ja nach dem Krampf mit dem eMac nen Tf Imac 15" käuflich erworben und stolz auf meinen Tisch gestellt.

Nun ist mir allerdings aufgefallen, das der 15" Imac Tft wesentlich LAUTER ist als der 17" tft IMac (nutz meine Freundin). Wie kann denn das sein? Darf ich jetze wieder die Kiste einpacken und zum Händler tragen, oder ist der 15er wirklich lauter? (billigerer Lüfter?)

Der Lüfter läuft konstant durch, allerdings ist er deutlich vernehmbar, was man beim 17" nun garnicht sagen kann.

ein schon richtig genervter eOnkel wartet auf Tipps die da hoffentlich kommen mögen.

Ich glaube ich wechsel zu Gericom..:mad:

Danke für die Hilfe

Gruss
eOnkel
 

McHennsy

Mitglied
Registriert
29.03.2003
Beiträge
528
Ja, laut Testberichten ider der 15 Zoll iMac um ein gutes Stück lauter als der 17 Zoller. Um wieviel weiß ich jetzt auswendig leider nicht, aber doch hörbarlauter.

Gruß
McHennsy
 

Luzz

Mitglied
Registriert
10.03.2003
Beiträge
753
Also, meiner (G4 15" Combo) ist leise und ich bin zufrieden!!!

:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

eOnkel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.04.2003
Beiträge
258
Klasse Apple..echt klasse :mad:

Wenn das so weiter geht wars das mit meinen Macs und ich wechsel zu Gericom. Da weiss ich wenigstens das die schei... sind.

Habe wegen obigen Problem beim prämierten Apple Support (Eigenwerbung) angerufen. Nach ca. 30 Minuten Gespräch mit einem eher weniger kompetenten und auch erstaunlich ahnungslosen Mitarbeiter (der eMac ist laut? das habe ich ja noch nie gehört!!) habe ich mir den Teamleiter geben lassen. Dieser hat auch bestätigt das die 15" Modelle lauter sind als die 17" Modelle. Warum allerdings, konnte er nicht sagen.

Nu habe ich dann gebeten, das ich dann doch bitte son 17" Lüfter als Ersatzteil zugesandt bekommen möchte, von mir aus gegen Berechnung (weil ich keine Lust habe das Ding scho wieder einzpacken und es für 2 Wochen einsenden zu müssen).

Neeeeeeee, also das geht ja nun überhaupt garnicht nicht. Ne ne also sowas macht Apple nicht, also ne. Nach ungefähr 10 Minuten ne gesagte und nein also das geht ja garnicht: Apple 15" Lüfter 6 $, Apple 17" Lüfter 160$!!!!!!!!!!!!!! Bitte waaaaaaaasssss?

Selbst der Nesager sah ein, das da ja was nicht stimmen kann und wollte sich direkt mit Apple USA in Verbindung setzten. Ich bin gespannt.


Ah so: Eine Lösung wäre gewesen das ich den 17" für 650€ Aufpreis hätte bekommen können. Ne is klar. Das is mir der Lüfter auch Wert. Den ganzen anderen Kladeradatsch den die Kiste drinn hat brauch ich nämlich nicht.

Allmählich glaube ich das das bei Apple ne reine Vera... ist.

Sorry.. für die Ausdrucksweise, aber so langsam verliert man echt die Lust an den Kisten.

Nix für ungut

eOnkel.

P.S.: Bin ich zu anspruchsvoll oder woran liegts. Irgendwie kann das doch alles schon nimmer wahr sein.

P.S.2: Ich will meinen Color Classic II wieder. Der hat nie rumgezickt.
 

McHennsy

Mitglied
Registriert
29.03.2003
Beiträge
528
Na Gott sei dank, dass ich mir einen 17" geholt habe.
Der ist aber wirklich kaum hörbar.
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
das ganze erschreckt mich doch ein wenig :( Bei Apple scheint der Support und die Qualität rapide in den Keller zu gehen. Ich hätte ja echt gerne einen Mac aber wenn ich 2000 Euro ausgebe und dann hat das Ding immer Macken.

Vor allem wenn ich lese was es immer an Qualitätsproblemen bei den Macs gibt und bei jedem Update gibt es neue Probleme. Das ist schon erschreckend. Da frag ich mich doch ob ich nich nich ein wenig bei MS bleiben soll.

Meinen Rechner einen Fujitsu-Siemens 700 Mhz habe ich im Frühjahr 2000 für 2300 DM gekauft und was soll ich dazu sagen. Er läuft ohne Probleme. Es war noch nie was kaputt. Habe vor kurzem von Win 98 SE auf XP gewechselt und es gab keine Probleme.

Stört euch das ganze nicht. Da wird immer von der tollen Benutzerfreundlichkeit und dem super Zusammenspiel der Komponenten geredet aber mein Billig PC läuft problemlos und manche Macs müssen immer zur Reparatur. Das versteheh ich nicht uner Qualität und wenn ich ehrlich bin ich warte noch ein wenig bevor ich ein mittleres Vermögen für einen Computer ausgebe bei dem ich Angst haben muß das wenn ich ihn aus dem Laden trage schon kaputt ist.

Ist wohl die traurige Wahrheit.

mfg
Mauki
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.960
Ich denke mal ein 800 MHz iMac darf ruhig ein wenig wahrnehmbar sein. Ob es nun störend oder nicht ist ist natürlich die andere Sache, das hängt von jedem persönlich ab.
Es gibt tausende Faktoren die die Lautstärke eines Rechners bestimmen. Schon das Versetzen eines Chips auf dem Mainboard um einen Zentimeter nach rechts oder links kann enorme Auswirkungen auf das Lüftungskonzept haben. Auch den Lüfter kann man regeln ob er früher oder später anläuft.

Ich schätze mal, du bist ein wenig zu pingelig. Die Probleme mit dem eMac in Ehren, da hattest du wirklich Pech. Aber ein leise hörbarer Lüfter ist noch kein Grund sich zu beschweren, ich höre den 15" iMac meines Nachbarn auch sehr leise vor sich hin summen. Trotzdem ist er immer noch deutlich leiser als mein G4/450 Sawtooth oder gar die PCs die man heutzutage kaufen kann. Denn von komplett lautlosen Rechnern denke ich haben wir uns schon lange verabschiedet, ein leises Summen wird immer wahrnehmbar bleiben.
 

eOnkel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.04.2003
Beiträge
258
na jut dann bin ich halt zu pingelig und apple halt doch nur noch durchschnittsgerümpel.

abgeshen davon: wieso ist der 17" imac annähernd nicht hörbar (bis auf ein leises rauschen) und der 15" Imac (der bis auf den schirm baugleich ist) brummt vor sich hin wie ein aldi pc. das soll tolerierbar sein?????????????? für mich nicht.
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
...

Hallo eOnkel,

nur ne kurze Zwischenfrage: Gehts jetzt um den Gravishändler oder um Apple selbst?

Gruß Andi
 

eOnkel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.04.2003
Beiträge
258
hi andi

ne ne geht schon um apple selbst. von gravis kann ich ja bisher nichts schlechtes sagen..im gegenteil. der service...zumindest hier...stimmt 200%
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
zu anspruchsvoll?

Hi eOnkel,
mit deinem e Mac hast Du ja wirklich einen schlechten Griff gemacht, da muß ich Dir voll und ganz zustimmen.Ich bin ganz ehrlich, Du bist einfach zu anspruchsvoll.
Ich denke genauso wie D'Espice. Ein Lüfter Geräusch ist doch normal und vorher hast Du es auch nicht wahrgenommen, bis Du den vergleich zum 17" Zoll hattest. Das der 17 " leiser ist und Du es nicht gewußt hast ist nicht Apples schuld.Selbst wenn Du vorher beide Rechner gehört hättest wäre das Lüftergeräusch bei Dir Zuhause bestimmt anders ausgefallen.Und daß es keinen Lüfter extra gibt finde ich voll ok. Solange sich deiner noch dreht.
Sonst würde Apple mehr Geld mit Ersatzteilen verdienen als mit Rechnern.
Bist Du sonst mit deinem Rechner zufrieden?Abgesehen vom Lüftergeräusch?
(Betriebssystem, Geschwindigkeit...)
Würdest Du einen Lüfter selber einbauen, oder einbauen lassen wenn es einen leiseren geben würde?(nicht von Apple)
Da kannst Du nur froh sein keinen G4 erwischt zu haben mit lauten Lüftern.
Und der Teamleiter hat es bestimmt nur gut gemeint mit den Angeboten.
Also bitte nicht immer gleich voll auf die 10.
Auch wenn dein erster Apple kontakt nicht gerade der schönste war.
Hoffe das auch Du bald ein zufriedener MacUser bist.
In diesem Sinne

:) Gruß
icetheman
 

eOnkel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.04.2003
Beiträge
258
moin moin

ich habe heute morgen eine email in meinem postfach gefunden von apple care usa (keine ahnung was die da für arbeitszeiten haben). jedenfalls bezog sich das auf das gespräch gestern mit apple deutschland.

zum inhalt: es wird gesagt das bei einer geringen anzahl von 15" Tft Imacs (nach dem update) falsche lüfter verbaut wurden die ein relativ hohes geräuschniveau aufweisen. Diese werden kostenlos von apple usa ausgetauscht. In Deutschland wären zur zeit jedoch noch keine ersatzkits verfügbar (oder so ähnlich, mein Englisch ist nicht 200% perfekt).

Aus gründen der kulanz (die hatten sogar das emac drama vorliegen..respekt) würde ich jedoch einen 17" Tft 1Ghz als austauschgerät zugesand bekommen und der 15" mitgenommen werden.

soviel zum thema ich bin zu anspruchsvoll oder sinnloses rumgenöle. manchmal muss ma einfach mal richtig nerven und dann gehts auf einmal. man muss sich wirklich nicht alles gefallen lassen, von apple schon garnicht.

jedenfalls ist klar das mir diese "lösung" natürlich sehr zusagt.

Gruss
eonkel
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
Hi eOnkel,
das siehst Du was man davon hat wenn man zu anspruchsvoll ist:D
Na dann erst mal Glückwunsch zu deinem Erfolg.
Siehst Du Appel ist doch sehr entgegenkommend oder?
Wünsch Dir viel Spass mit dem 17" zöller.
gruß
 

Thomac

Mitglied
Registriert
26.02.2003
Beiträge
935
Hallo!

nur nochmal so als Nachtrag:

Natürlich liest man hier immer nur von Problemen und Macken und lauten Lüftern, denn wenn man kein Problem mit seinem Mac hat postet man normalerweise nicht.

Aber jetzt mal die Ausnahme:
Ich habe im August 2002 geswitscht, mir einen 17" Eimeck gekauft, der prima funktioniert. Der Lüfter wird auch etwas lauter wenn man DVDs/CDs mit max. Geschwindigkeit brennt und nebenbei weiterarbeitet, aber damit ist er immer noch leiser als meine Dose es jemals war.
Die Pro Speaker haben eine super-Klang (für meine Ohren jedenfalls), alle Geräte die ich anschließe (Exilim, MP3 Player, Drucker, Scanner, DSL-Modem) werden erkannt und funktionieren.
Ende letzten Jahres habe ich als quasi-Laie mit ein paar Handgriffen selbst und ohne fremde Hilfe Arbeitsspeicher nachrüsten können.
Ach ja: das Display ist ein Traum und der Platzbedarf des gesamten Rechners entspricht dem meines ehemaligen CRT-17" Monitors.
Und über das mehrfach ausgezeichnete Design kann man sowieso nicht streiten. Einfach super.

Also ich bin sehr zufrieden clap und habe den Umstieg in keiner Weise bereut.

Viele Grüße
Thomas
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben