iMac TFT Lüfter läuft jetzt öfter! Warum?

Diskutiere das Thema iMac TFT Lüfter läuft jetzt öfter! Warum? im Forum iMac, Mac Mini

  1. macprediger

    macprediger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Hallo Gemeinde....

    Der Lüfter in meinem iMAc TFT 15" 800 läuft seit kurzem fast ständig.. auch wenn er NUR an ist und nichts dran gemacht wird.....
    woran kann das liegen? Ich hab mich schon so an das "nichtvorhandene" Geräusch gewöhnt....das wird jetzt echt nervig!
    Liegts an den ganzen Panther Updates? Ich bilde mir ein seit 10.3.1 geht das so...
    mit 10.3.3 ists auch nicht weniger geworden!

    Gruss vom Macprediger
     
  2. JWolf

    JWolf Mitglied

    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Jetzt bin ich schon ein wenig irritiert, denn der Lüfter in meinem TFT-iMac (1 GHz) läuft *ständig* (sehr langsam und nur gerade eben zu vernehmen)...
     
  3. macprediger

    macprediger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Hallo...
    kann sein dass er vorher auch gelaufen ist...abe ich bilde mir ein das es jetzt lauter ist und ich meine das er vorher nur ab und zu lief und nicht dauernd?
    Kann da was sein oder ist das normal?
     
  4. yan.kun

    yan.kun Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Evtl. hat sich staub auf dem Kühlblock der CPU abgesetzt und diese wird nun Wärmer. Evtl. im ausgeschalteten Zustand mit dem Staubsauger die Löcher und Lüftungsschlitze im iMac abfahren.
     
  5. macprediger

    macprediger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Daran hatte ich auch schon mal gdacht...Danke für den tipp...werde ich mal probieren!


    Gruss vom Prediger
     
  6. Kheldour

    Kheldour Mitglied

    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Das Hauptproblem wird der Staub und Dreck im Rechner sein. Ich selber hatte gerade einen ganzen Schwung Macs aus einer Konkursmasse herausgeholt und die Dinger hatten teilweise milimeterweise Staub im Rechner.

    Die Lüfter saugen den ganz normal in den Rechner und bei den vielen Baugruppen bleibt 'ne Menge hängen.

    Schau mal bei den PC-Modding-Seiten nach einer Anleitung, wie Du einen Lüfter reinigst und wieder leise machst. Im Zweifel hilft der Tausch gegen einen neuen Lüfter.

    Da ist vermutlich sogar leistungsstärker und trotzdem noch leiser.
     
  7. macprediger

    macprediger Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.07.2003
    Danke für den Tipp......wo bekomme ich so einen Lüfter her?

    Obwohl mir folgendes Aufgefallen ist:

    Selbst wenn ich den Mac aus dem Ruhezustand "Aufwecke"
    Läuft sofort der Lüfter an! Ist es tatsächlich so, dass der Lüfter eigentlich immer läuft...aber durch Staub und Dreck die Lautstärke zunimmt?
    Dass wäre eine Erklärung für mein verstärktes "Lüfterhöhrempfinden"

    Gruss vom Prediger
     
  8. defjam

    defjam Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.03.2004
    NICHT SAUGEN!!!!

    Hallo zusammen!
    Auf keinen fall den Rechner aussaugen!
    Beim saugen entstehen statische aufladungen die den Rechner beschädigen könnten.

    Besser ist mit Druckluft ausblasen... (am besten im freien)

    schönen Tag noch...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...