Imac startet nicht mit eingebauter Grafikkarte

manuel99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2020
Beiträge
5
Hallo zusammen,
Ich hatte einen Imac Mitte 2010 I3 mit defekter Grafikkarte erworben. Soweit so gut, kam auch unbeschadet an und war äußerlich in einem top Zustand. Innen fand ich jedoch die Grafikkarte lose vor. Habe mir nichts weiter gedacht, da das Gerät angeblich bei einem Reparaturservice war, welcher den Grafikkartendefekt feststellte. Ich habe den Imac zuerst einmal gestartet, als er noch zusammengesetzt war und siehe da Chime kommt, aber kein Bild. So neue Grafikkarte besorgt und alles zusammengebaut-nicjts geht mehr. Kein Chime nur die Lüfter drehen hoch. Nur Status LED 1 ist an. Nach ewigem Durchmessen und Kopfzerbrechen, Grafikkarte wieder ausgebaut und gestartet- LED2 geht wieder an. Liegt es am Logicboard? Oder habt ihr noch Ideen? Bin um jede Hilfe dankbar und will auch nicht einfach blind drauf los ein Logicboard kaufen. Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe.
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
728
Schau dir mal den MXM Slot an ob der verschmutzt ist oder Kontakte verbogen sind. Wenn der in Ordnung ist tippe eher auf eine defekte Grafikkarte.
LED1 an - Strom liegt an
LED2 an - Logicbord ist eingeschaltet
LED3 an - Grafikkarte ist eingeschaltet
LED4 an - Display ist eingeschaltet
 

manuel99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2020
Beiträge
5
MXM-Slot ist sauber. Grafikkarte ist eine neue "geprüfte" Karte. Das komische ist halt, dass er LED2 nur anzeigt, wenn ich die Grafikkarte rausziehe.
 

manuel99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2020
Beiträge
5
Ja mit der ist es eben leider ganz genauso. Habe diese gebacken, dann dachte ich sie ist immer noch kaputt und habe mir eine neue besorgt.
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
728
Vielleicht hat die lose Grafikkarte beim Transport ein paar Bauteile auf dem Logicboard zerstört. Hast du danach mal geschaut?
 

manuel99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2020
Beiträge
5
Ja habe ich schon geschaut. Habe es sogar alles mit Bildern aus dem Internet abgeglichen. Konnte optisch nichts feststellen. Nicht einmal ein Kratzer etc. Aber ist es wirklich so, dass wenn die GPU defekt ist, nur die 1. LED geht? Normalerweise müssten doch dann 2 gehen oder?
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.299
Was für eine Grafikkarte ist es? Hat die Apple Firmware?

Übrigens i5-660 bekommt man für 5,99, habe ich auch gerade bei mir eingebaut.
 

manuel99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2020
Beiträge
5
Ist mittlerweile eine Nvidia Quadro K2000M verbaut genauso wie ein i7-870. Aber das Problem ist auch mit der verbauten AMD Grafik aufgetreten. Also kann mir kaum vorstellen, dass es an der GPU liegt.