Benutzerdefinierte Suche

IMAC startet nicht mehr! Hilfe!

  1. danny23554

    danny23554 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mac-Freunde,

    ich hab ein riesen Problem! nachdem ich gestern Abend lange versucht hab die Classic-Umgebung unter MacOS X 10.2.8 nachzuinstallieren, bin ich irgendwann im Internet auf den Tipp gestoßen einfach den Systemordner der OS9-CD auf die HD zu ziehen und von dort starten zu lassen.
    Das war ein toller Tipp. Mein Mac fährt nämlich jetzt gar nicht mehr hoch. Nur noch der beliebte Fragezeichen-Ordner erscheint.
    Auch wenn ich die Wahltaste beim Start gedrückt halte, habe ich keine Auswahlmöglichkeiten mehr.
    Mit Ctrl+y komm ich ja beim Bootvorgang in das diese Firmware-Console. Kann ich von da den Rechner wieder unter OSX starten?
    Ich hab nun schon alles mir bekannte probiert, die System-CD´s bringen mir beim Start ja auch nix. Da ich den Mac beruflich nutze stecke ich nun tief in der braunen Masse! :)

    Vielleicht habt ihr einen Rat ohne dass ich den Rechner platt machen muss!

    LG - Dennis
     
    danny23554, 24.08.2005
  2. he29

    he29MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,

    versuch mal während des Einschaltens die "X" Taste zu drücken (irgendwie logisch oder?) :)
     
    he29, 24.08.2005
  3. Schattenmantel

    SchattenmantelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Mach doch mal bitte ein paar Angaben zu deinem Mac!?
    Hast du ev. schon die iMac Serie die nicht mehr von OS9.2 bootet?
     
    Schattenmantel, 24.08.2005
  4. kno_p

    kno_pMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mal....

    Moin,

    Probier doch einfach mal beim Start, die "X" Taste gedrückt zu halten.
    Sonst würde ich´s doch einfach mal mit der OS X Installations CD starten und gucken ob dort beim "Startvolume wählen" dein 10er System angezeigt wird.
     
    kno_p, 24.08.2005
  5. he29

    he29MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16

    das sagte ich doch bereits...lass ihm etwas Zeit zum probieren :D
     
    he29, 24.08.2005
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.696
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719
    t_h_o_m_a_s, 24.08.2005
  7. danny23554

    danny23554 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also das mit dem X-gedrückt halten werd ich gleich mal probieren.
    Zur Info: Ich hab einen alten IMac G3-350 aus der DV-Serie.

    Mit den OSX-System-CD´s hab ich schon rumgewerkelt, aber ein Start-Volume kann ich doch da auch nicht wählen oder?
    Da komm ich ja nur in die Installationsroutine oder das Festplatten-Tool rein.....

    Danke für den Link! Auch da steht das mit dem X-festhalten, hoffentlich bringt es das!

    Danke für eure Hilfe!

    LG - Dennis
     
    danny23554, 24.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IMAC startet Hilfe
  1. Kessmaul
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    191
    rechnerteam
    07.11.2016
  2. keptnahab
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    194
    keptnahab
    14.10.2016
  3. Merlin2504
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.054
    Merlin2504
    30.05.2016
  4. ApfelNova24
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.027
    ApfelNova24
    03.04.2015
  5. DasweiteFeld
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    512
    DasweiteFeld
    23.10.2005
Benutzerdefinierte Suche