iMac startet nicht, bleibt bei halbem Balken stehen…

lara1958

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.03.2019
Beiträge
83
Wenn sich der iMac 2011 mit High Sierra nicht starten lässt, wie soll ich dann „mit einer Demo Smart Werte auslesen“?

Weiter: Wenn ich neu starte und Apfel + R drücke, dann wird mir irgendwann „Neuinstallation“ angeboten.

Aber es ist gar keine Internetverbindung herzustellen. Toll.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.327
Hast du denn inzwischen mal mit cmd+v gestartet?
Vielleicht gibt der Text Aufschluss warum der nicht weiter startet.
 

lara1958

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.03.2019
Beiträge
83
Habe inzwischen „Not-WLAN“ gefunden und es gewagt, High Sierra neu zu installieren. Hoffe, dass ich es nicht bereue.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    168,9 KB · Aufrufe: 10

lara1958

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.03.2019
Beiträge
83
Auch nach Neuinstallation bleibt der Balken wieder stehen, aber Näher am Ende.

Die Grafikkarte hat ne fehlerhafte Lötstelle? „Überbacken“ kostet an die € 300,00 ?

Tipps natürlich willkommen.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    60,4 KB · Aufrufe: 4

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.325
Karte tauschen. Eine K610m bekommt man für 40 Euro. Anleitung steht in meinem Blog. Viel würde ich für einen 10 Jahre alten Rechner nicht mehr ausgeben.
 

lara1958

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.03.2019
Beiträge
83
Karte tauschen. Eine K610m bekommt man für 40 Euro. Anleitung steht in meinem Blog. Viel würde ich für einen 10 Jahre alten Rechner nicht mehr ausgeben.
Karte neu oder „überbacken“?
(Zufällig hat bei meinem Volvo aus 2002 das Kombiinstrument auch fehlerhafte Lötstellen. Und auch da meinen Einige, das lasse sich durch „Überbacken“ lösen.)
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.493
Bonn ist leider etwas weit weg von Trier um mal eben schnell vorbei zu kommen.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.493
Überbacken ist sicher nicht dauerhaft und ob es überhaupt klappt ist nicht gesagt.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.325
Überbacken, also neu verlöten funktioniert nur temporär, wenn überhaupt. Weil diese Grafikkarten einen Serienfehler haben.

Austausch der Karte ist da besser, allerdings weiß man auch nie wie alt diese Karten sind und was die schon alles geleistet haben, auch wenn die "Neu" dran schreiben.
 
Oben Unten