iMac startet immer mit Festplattendienstprogramm

macnette

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2008
Beiträge
143
Hallo und guten Tag. Habe zum Wochenende meinen neuen iMac installiert. Kann mir vielleicht jemand erklären, warum er jedes mal mit dem Festplattendienstprogramm startet? Danke und LG
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-04-12 um 07.52.40.jpg
    Bildschirmfoto 2021-04-12 um 07.52.40.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 21

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.063
Bei der Menge an Informationen schiesse ich mal ins Blaue, sofern du normal gestartet hast, also das System gestartet ist und du als Benutzer angemeldet bist, hast du eventuell eingestellt, das alle Programme/Fenster, die zuletzt offen waren beim nächsten Neustart wieder geöffnet werden.
 

macnette

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2008
Beiträge
143
Danke aaber beim abmelden werden vorher alle Programme beendet. Programme/Fenster, die zuletzt offen waren beim nächsten Neustart öffnen wird nicht gesetzt.
 

Anhänge

  • Ohne Titel2.jpg
    Ohne Titel2.jpg
    126,6 KB · Aufrufe: 14

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
3.736
... ist das nicht etwa in den Anmeldeobjekten enthalten? ;)
 

macnette

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.07.2008
Beiträge
143
alles klar, ausblenden heißt ja nicht, dass es nicht startet. Habe es entfernt und nun ist ok. Danke, mein Fehler
 
Oben