Benutzerdefinierte Suche

iMac Ruhezustand: ewige Ruhe?

  1. fhebeler

    fhebeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hiho!
    Der iMac meiner Freundin geht gerne mal in den Ruhezustand, und scheint da gerne fuer immer bleiben zu wollen.
    Er ist durch nichts wieder aufzuwecken, offenbar ein Koma. Das Licht rechts unten ist an, der Bildschirm schwarz, auf Maus oder Tastatur reagiert er nicht.

    Bin Macn00b, gibts da nen Trick oder Patch? Manchmal kann ich ihn mittels langem Druecken auf den Powerknopf runterfahren...
    Is ein Intel iMac der ersten Generation, alle Autoupdates sind drauf.
     
    fhebeler, 06.02.2007
    #1
  2. davespeed

    davespeed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    USB- oder Bluetooth-Maus und -Tastatur?

    RAM nachgerüstet?

    Was hängt an Geräten dran (USB oder sonstiges)?

    Wenn das Licht an ist, dann ist der Mac nicht im Ruhezustand sonder läuft noch, beim Ruhezustand würde die Lampe langsam blinken/pulsieren.
     
    davespeed, 06.02.2007
    #2
  3. fhebeler

    fhebeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    USB Tastatur und MightyMaus. RAM nachgeruestet und am USB haengt:
    Tastatur (daran die Maus), Elgado TV Karte (eyeTV) und ein Hub, an dem haengt noch ein HP 930i Drucker.
    Hub ist ausm Applestore. :)

    Die TV Karte macht ein bisschen Stress und wird nicht immer erkannt beim Starten (z.B Meldung dass sie an einem USB 1.1er Port haengen wuerde).

    Der iMac ist gerade von nem Freund gebraucht gekauft und hat da wohl keine Probleme gemacht von wegen Ruhezustand...

    Der Hub?? o_O
     
    fhebeler, 06.02.2007
    #3
  4. davespeed

    davespeed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hängt mal alles außer Tastatur und Maus ab und beobachtet, wie es sich dann verhält. Dann kann man weitersehen (vielleicht ist es die TV-Karte).

    Wo habt ihr die Karte angeschlossen? Hinten am iMac? (die USB 1.1 Meldung klingt so, als wenn sie an der Tastatur hängen würde)
     
    davespeed, 06.02.2007
    #4
  5. fhebeler

    fhebeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das kann ich mal probieren. Die TV Karte haengt nicht an der Tastatur ;-)
    Hinten direkt am iMac, weil sowas ueber nen Hub ja gern mal nicht geht.
    Ich hab den Verdacht, dass evtl das Kabel nicht richtig kontakt hat, daher die 1.1 Meldung. Spannungsverlust oder so...
    Ich lass ihn heut abend mal ohne TV Karte schlafen, mal sehen ob das was aendert....
    Danke schonmal!
     
    fhebeler, 06.02.2007
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Ruhezustand ewige
  1. donhulio
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    238
    donhulio
    29.04.2017
  2. BigSystemhunter
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    164
    BigSystemhunter
    18.01.2017
  3. jockel06
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    438
    Lor-Olli
    08.01.2017
  4. micha899
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    359
    micha899
    26.09.2016
  5. hinkelstein
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.551
    Tomeric
    02.12.2016