iMac RevC FW aktiv _nach_ ausschalten

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von quack, 01.11.2005.

  1. quack

    quack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Hallo
    Habe gerade festgestellt, dass die FW-Ports auch _nach_ dem abschalten noch Strom haben (und externe Geräte damit versorgen). Das war zumindest bei meinem 17" 1.6GHz nicht der Fall.
    Ist das normal?
    Verhalten sich noch andere Macs (iMacs, PowerMacs,..) ähnlich?

    Danke
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2004
    bei meinem mac mini ist es das gleiche.
     
  3. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Bei meinem iMac Rev B. auch.
    Scheint bei Desktop-Macs also ganz normal zu sein...
     
  4. Bei meinem 17" iMac Rev B ist das nicht der Fall (zum Glück, da mein Firewire Audio-Interface keinen Power-Schalter hat und somit immer abgesteckt werden müsste).
     
  5. quack

    quack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Genau das ist mein Problem. Ich will die ganzen Geräte nicht immer abstecken.
    Gibts da ne Lösung? Gibts nen FW-Hub mit Schalter?
     
  6. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.553
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    das macht mein eMac G4 1Ghz (ATI Graphics) auch...
     
  7. groenland

    groenland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Der 17'' Rev B vom Kumpel hat das auch so. So kann man wohl auch den iPod ständig im Dock stehen lassen, ähnlich wies iBook ständig am Netzteil und damit eine steigende Anzahl an Ladezyklen verhindern...
     
  8. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.455
    Zustimmungen:
    109
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    AHA!
    Das erklärt, warum meine iSight ständig "warm" ist, obwohl ich sie eigentlich ausgeschaltet habe und/oder der Mac im Ruhezustand ist...

    Das kann doch auf Dauer nicht gesund sein, oder? Dieses ständige Wärme, deutlich mehr als Handwarm...
     
  9. Harri-bo

    Harri-bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Heh, das könnte auch das Problem sein, wieso ich meinen Mac nicht mehr ordentlich in den Ruhezustand versetzen kann. :p
     
  10. quack

    quack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Ich habe nun _für mich_ eine Lösung gefunden.
    Um sicherzustellen, dass angeschlossene FW-Geräte nur über ein Netzteil aber nicht über den Mac versorgt werden schließe ich sie über ein 6Pol/4Pol-FW-Kabel und einen angesteckten FW-Adapter 4Pol-Buchse/6Pol-Stecker an. Dadurch werden nur noch die Datenleitungen aber nicht mehr die Stromleitungen verbunden. (Adapter gibt es z.B. hier: http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/product_info.php/products_id/569)

    Diese Lösung ist nicht dafür geeignet ein FW-Gerät über den Mac mit Strom zu versorgen und diese Versorgung nur im Falle eines abgeschalteten Macs zu unterbinden. Aber das brauche ich auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen