1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac RevB - merkwuerdiges Bauteil

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von guidoz, 06.03.2004.

  1. guidoz

    guidoz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    beim auseinandernehmen und Gehauese reinigen ist mir hinten rechts im Monitor
    ein Bauteil aufgefallen, von dem ich erst dachte es sei ein defekter Kondensator...

    Aber das Teil ist nicht schwarz/ausgelaufen....und ist mit massig "weissem Heisskleber" befestigt an dem roten Bauteil oben drueber...

    Kann da mal ein Techniker schauen ob das Bauteil so Ok sein kan (und was es ist)
    oder ob ich da eine "Zeitbombe" habe ?

    http://www.macuser.de/galerie/data/500/16300iMac_Nude3.jpg

    Das Geraet arbeitet einwandfrei und sieht nach der Reinigung auch besser aus.
    Nikotion in den Schlitzen hab ich rausbekommen, aber auf der Verbindung zwischen dem gruenen Top Shell und der hellen Front-"Brezel" sieht es nur besser bei Tageslicht aus... bei Fotoblitz-Licht sieht es fast wie vorher aus :-(

    Die Kunststoff-Pflege hat ihm auch gut getan :))

    PS: So ulkig sieht ein iMac ohne den Front-"Brezel" aus :)
    http://www.macuser.de/galerie/data/500/16300iMac_Nude1.jpg

    Gruesse
    Guido.
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Wenn er doch läuft, dann würde ich das Teil drinlassen. Schreib dir aber vorher mal die Technischen Daten des Bauteils auf, weil sonst kann es dir passieren, das du sie nicht mehr lesen kannst, wenn es mal kaputtgeht ;)
     
  3. robat

    robat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Hmm, könnte das eine Spule sein ?