Benutzerdefinierte Suche

iMac reagiert nicht mehr

  1. Reimemonster197

    Reimemonster197 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wollte auf meinem iMac Core 2 Duo Windoof installieren mit BootCamp. Habe dabei den Fehler begangen NUR Windows XP ohne SP installieren zu wollen. Dadurch wurde bei der Windows Installation die Partition nicht erkannt. Hab daraufhin die Installation abgebrochen. Beim Neustart des iMac ertönt seit dem nur noch der Startton und dann passiert nichts mehr.

    Hab...
    1.) Die Alt-Taste schon gedrückter Mauszeiger erscheint und friert dann kurz danach ein...Keine Volumes werden angezeigt.

    2.) Die C-Taste mit der System-CD: Es tut sich gar nix. Der weiße Bildschirm bleibt.

    3.) Alle anderen Tastenkürzel scheinen auch nicht zu funktionieren.

    4.) Mir scheint es so, das er die Platte nicht findet....weiß aber nicht!

    Hat jemand von euch ein Lösungsvorschlag? Vielleicht wie man den Rechner komplett resetten kann, oder formatieren odr auf herstellereinstellungen zurücksetzen, oder, oder....

    Bin echt verzweifelt!
     
    Reimemonster197, 26.11.2006
  2. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Das hört sich aber übel nach einem Fall für den Service an. Klingt bald so, als ob Du die Festplatte gekillt hast.
    Was machst Du auch so einen Quatsch Windoof installlieren zu wollen und dann auch noch in einer Version, die definitiv nicht klappen kann???
     
    falkgottschalk, 26.11.2006
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Wie bitte soll man dabei die Platte killen?
    Man kann sie dabei höchstens "platt" machen. Also aus versehen OS X löschen.
    Wenn ein Hardwaredefekt vorliegt, dann wars purer Zufall.

    @Reimemonster197
    Was hast Du denn für eine Tastatur und Maus dran?
    Die Kabelgebundenen Varianten?
    Es sollte, wenn Du nach dem Gong (kannst auch ruhig schon vorher drauf drücken) die alt Taste drückst, eigentlich irgend etwas passieren. Wenn Du eine DVD im LW hast, kann das auch schon mal ein paar Sekunden länger dauern.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 26.11.2006
  4. iPDI

    iPDIMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    iPDI, 26.11.2006
  5. diablo

    diabloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe den gleichen Fehler auch gemacht.
    WinXP-Installation funktioniert nur mit SP2.
    Habe von der Mac DVD gestartet, alle Partitionen gelöscht und Tiger
    neu installiert. BootCamp drauf, WinXP SP2 installiert und es läuft.

    WinXP aber nur installiert, weil ich geglaubt habe ich brauche es (ich irregeführter PC-User :))

    Seitdem ich vor 8 Wochen geswitcht habe brauche ich kein Windoof mehr.

    iMac Core duo, 17", 1 GB Ram, 160 GB, Superdrive.
     
    diablo, 27.11.2006
  6. iPDI

    iPDIMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    das versuchte ich auch (siehe mein Thema)...funktioniert aber nichts! Hat es bei dir ohne Probleme geklappt?
     
    iPDI, 27.11.2006
  7. diablo

    diabloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja hat prima geklappt.

    XP läuft, Tiger läuft.

    Ich habe wie gesagt alle Partitionen gelöscht und OS X neu installiert,
    Updates drüber, BootCamp installiert und Partition für Win erstellt,
    Win XP installiert und das wars.

    Einen anderen Rat habe ich leider nicht, da ich Umsteiger bin und mich mit
    meinem Mac noch nicht so gut auskenne.... Spaß macht er aber allemal!
     
    diablo, 27.11.2006
  8. iPDI

    iPDIMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Geht mir genauso...jetzt funktioniert er zu Glück wieder...
     
    iPDI, 27.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac reagiert
  1. Teeblüte
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    716
    Teeblüte
    16.07.2017
  2. Joole
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    594
  3. helldriver
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.018
    helldriver
    03.02.2016
  4. Ludder
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    603
  5. charlinsky
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    568
    freucom
    22.07.2015