iMac Problem mit Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ThaHammer, 15.09.2006.

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Gestern habe ich auf einem G5 iMac ein automatisches backup eingerichtet. Aber genau wie unter einem Intel iMac, wacht der Rechner dafür nicht aus dem Ruhezustand auf!
    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte? Sprich das die rechner aufwachen, das backup machen und danach wieder in den Ruhezustand gehen!:mad:
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Kann mir keiner helfen?
     
  3. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    schieb! Sorry aber ich habe das Problem bei 2 iMacs, Intel und G5!
     
  4. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    Ein paar Informationen dazu waeren schon ganz hilfreich, da bei 99.9 % aller MU die Glaskugel defekt ist :D.

    - Welches automatische Backup?
    - Worauf wird gesichert (USB-HDD/HDD/???)?
    - Wann genau tritt das Problem auf?
    - ...
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    Aus dem Ruhezustand wacht der Rechner nur auf, wenn das von deinem Backup-Programm extra installiert wird.
    Ich habe bisher nur ein Programm gesehen, dass den Rechner aus dem Ruhezustand aufwachen lässt: EyeTV. Aber das ist kein Backup-Programm.

    Du kannst das Problem "von Hand" lösen, in dem du in den Systemeinstellungen "Energie sparen" über den Button "Zeitplan..." eine Zeit angibst, zu der der Rechner aufwachen soll. Allerdings würde er sich dann auch in abgeschaltetem Zustand einschalten.
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Für was brauchst Du ne Glaskugel? :p

    Also das mit dem Backup habe ich einmal als Cronjob auf dem Intel probiert und einmal mit iBackup auf dem G5. Keiner der beiden wacht aus dem Ruhezustand auf!

    Gesichert wird, auf externe Platten!

    Das Problem ist nur das beide nicht aus dem Ruhezustand aufwachen. Das mit dem cronjob hatte ich in meiner letzten Arbeit am laufen, funktionierte dort am G4 immer!
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    Seit wann wacht der Rechner für einen cronjob auf? Wenn überhaupt, dann wird er bei nächster Gelegenheit nachgeholt (aber auch das funktioniert bei mir nicht).
     
  8. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Dachte das würde immer gehen? Schlieslich hats der G4 ja auch gemacht!
    Da war das Backup der Mysql DB um 20 Uhr eingestellt. Ich war spätestens um 18 Uhr weg, nach 15 Minuten springt der Bildschrimschoner an und nach 30 Minuten der Ruhezustand. Er hat die DB jeden Tag gesichert!
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    War der Ruhezustand wirklich an? Hat er den cronjob wirklich um 20 Uhr gestartet oder erst beim nächsten Aufwachen?
     
  10. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    Erstmal die Manpages von "cron" und "crontab" lesen, @ThaHammer. Warum sollte der Aufwachen, davon... Der wacht davon nicht auf und nachgeholt wird das ganze auch nicht!

    Eine Glaskugel brauche ich dazu, um zu erfahren welches Backup-Programm du nutzt. Es stand ja niergends da, dass du

    Code:
    crontab -e
    
    nutzt :D.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen