iMac-PowerBook

Diskutiere das Thema iMac-PowerBook im Forum iMac, Mac Mini

  1. mapeter1

    mapeter1 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Auf meinem Schreibtisch stehen nebeneinander ein iMac G5, Powermac8,2, 2GHz, 1GB Speicher, OS X 10.4.10 und ein PowerBook G4 15'', 1 GHz, 768 MB Speicher, OS X 10.3.9. Beide sind via Ethernet mit einer DSL flate rate mit dem Netzt verbindbar.
    Gern würde ich diese beiden miteinander verbinden und das weniger genutzte Powerbook quasi als externe Festplatte nutzen und gleichzeitig beide auf dem aktuellsten Stand halten. Auch im Hinblick auf Leopard...
    Auch würde ich gern mit dem PB, welches noch keine AirPort Karte hat, unterwegs schnell und mit wenig Aufwand ins Netzt gehen können. Aber eben nur wenige Male im Jahr.
    Nun erbitte ich Vorschläge, mit welcher Aufrüstung/Umrüstung ich mir diese Wünsche in einem vernünftigen Preis/Leistungsverhältnis erfüllen kann...

    Vielen Dank für eure kompetenten Ratschläge und Hinweise !
     
  2. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.420
    Zustimmungen:
    1.009
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    > Beide sind via Ethernet mit einer DSL flate rate mit dem Netzt verbindbar.

    Du hast hoffentlich eine aktiviere Firewall zwischen den Macs und dem Internet.

    >Gern würde ich diese beiden miteinander verbinden und das weniger genutzte Powerbook quasi als externe Festplatte nutzen und gleichzeitig beide auf dem aktuellsten Stand halten. Auch im Hinblick auf Leopard...

    Z.B auf dem Powerbook Personal Filesharing aktivieren. Man kann dann per Ethernet / Airport auf den Datenbestand zugreifen und mit geeigneten Tools auch abgleichen. "Syncronisieren" von Benutzerordnern / Dateien und ähnlichem ist weit gefächert. Dazu musst du wissen was genau du machen willst, dann findet sich auch ein Programm dafür.

    >Auch würde ich gern mit dem PB, welches noch keine AirPort Karte hat, unterwegs schnell und mit wenig Aufwand ins Netzt gehen können.

    Schnell und mit wenig Aufwand = Apple Airport (WLAN)
    Geht in jedem besseren Hotel, Bahnhof, Flughafen ect.

    (Mit aktivierter Firewall!)
    Zu Online Banking und ähnlichem, über öffentliche WLAN Hotspots, kann ich nicht raten)

    >Nun erbitte ich Vorschläge, mit welcher Aufrüstung/Umrüstung ich mir

    Die Airportkarte lohnt schon, zumal man die, bei Verwendung eines entsprechenden WLAN-Router, auch Zuhause einsetzten kann um das Powerbook vom Netzwerkkabel unabhängig auch im Wohnzimmer / Garten nutzen zu können.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...