iMac oder Mac Mini + Bildschirm?

Diskutiere das Thema iMac oder Mac Mini + Bildschirm? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. cyqu_rayte

    cyqu_rayte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Hallo Leute,

    ich besitze ein MacBook der ersten Generation (Core Duo).
    Sonst habe ich keinen Computer. Da mir der Bildschirm aber zu klein ist fuer Filme und zum arbeiten und mein MacBook zu langsam, soll etwas zusaetzlich her.

    Der iMac 24" ist mir zu teuer. Da ich auch 4 GB Ram haben will, kaeme ich da auf mindestens 1.800 €.

    Die Alternative waere die kleine Version des iMac (20"). Dann waeren es ca. 1.200 €. MEHR will ich eigentlich nicht ausgeben.

    Nur empfinde ich 20" als untere Schmerzgrenze und 22" oder besser noch 24" waeren schon besser.

    Wie waers also mit dem Mac Mini + einem Display mit 22" oder 24"?. Das Display sollte schon mindestens das bieten, was das vom iMac 20" bietet, High-End muss es also nicht sein.

    Lohnt sich das?
    Ist der Mac Mini so gut wie der iMac? Die 120 GB beim Mac Mini gehn fuer mich gerade noch. Aber ist die Grafik ausreichend fuer einen 24"er ? Und kann man im Mac Mini auch 4 GB Ram verbauen?

    Zusammenefasst:
    Kriegt man ungefaer die gleiche Leistung von einem Mac Mini + 24" (bzw 22") wie aus dem Kleinsten iMac mit 4 GB Ram fuer ungefaer den selben Preis?

    Bildschirm-Empfehlungen waeren auch gut;)

    Danke schon mal im vorraus!
     
  2. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    mac mini erkennt nur 3gb, kannst aber 4gb einbauen (wegen dual channel), außerdem is er von der technologie her einen schritt hinterm imac (kein santa rose etc). der imac hat noch dazu eine brauchbare graka und eine normale 3,5er platte, welche schneller als die vom mac mini is.

    einen imac kannst du um nen monitor erweitern, ein mac mini kann nur mit einem monitor umgehen.

    angeblich (letzten gerüchte) soll nächsten dienstag der imac und der mac mini erneuert werden ...

    edit: der mac mini kann mit nem 24er umgehen, da seine max. auflösung 1920 x 1200 ist ...
     
  3. flippidu

    flippidu Mitglied

    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Wenn dir das MacBook zu langsam ist, wird dir der mini auch keine Freude machen. Du könntest sogar einen 24er an dein MacBook hängen und hast noch mehr Geld gespart.
    Eigentlich hilft dir nur der iMac weiter. Und da würde ich den 24er nehmen, weil er das bessere LCD-Panel hat. Es sei denn nächste Woche kommt der 20er iMac mit einem besseren Panel.
     
  4. vivacious

    vivacious Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.02.2008
    Der Mini hat zu wenig Performance; da würde ich auf jeden Fall den 20" iMac nehmen. :)
     
  5. cyqu_rayte

    cyqu_rayte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Ja, urspruenglich wollte ich auch den iMac 24", aber das sprengt einfach mein Budget...
     
  6. detritus727

    detritus727 Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Wie währe es mit 'nem iMac aus dem Refurbish Store. Aktuell sind es 1440 € + 4GB RAM (ist unter 100€ zu bekommen, oder?).

    Aber es besteht ja die definitive Chance eines Vielleichts auf neue Rechner. Mal schauen was dann die Preise machen.
     
  7. cyqu_rayte

    cyqu_rayte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Refurbished Store, das ist wirklich eine gute Idee!


    Ja, also ich hatte eigentlich sowieso vor, das Update der iMacs und des Mac Mini auf Penryn abzuwarten.

    Vielleicht rutschen dann die Preise des jetzigen iMacs 24" als refurbished noch ein bisschen weiter.

    Aber ist refurbished denn zu empfehlen? Nicht dass der dann kaputt geht...
     
  8. Schreibtischtäter

    Schreibtischtäter Mitglied

    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    13.09.2006
    Schau doch mal in den Anzeigenmarkt bei MU rein. Ich bin da gestern auf einen iMac gestoßen. Wenn ich nicht schon einen hätte, würde ich bei dem Angebot schwach werden. Is glaub ich zwar ein 20'', aber das aktuelle Modell und mit 4 GB RAM für 850,-EUR.
    Ich hab mit dem Verkäufer nix zu tun, also kein Besorgnis ;)

    Bei dem gesparten Geld könntest Du Dir dann ja immer noch einen 22-Zöller zusätzlich kaufen.
     
  9. detritus727

    detritus727 Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Ich habe mein Macbook aus dem Refurbish Store. Das war absolut OK. Es war aber nicht neu.

    Such hier einfach mal nach Refurbish und da kannste tausend und eine Erfahrung dazu lesen. Da gibt es sogar Leute die von Upgrades, nagelneuen Geräten usw. berichten und richtig Glück hatten. (OK, nicht alle natürlich)

    Das Gute ist halt, dass du die normale Apple Garantie hast und bei nichtgefallen kommt das Gerät in den Karton und zurück gehts nach Apple.
     
  10. lalelitiffany

    lalelitiffany Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Es gibt noch zwei andere Möglichkeiten :

    1. Du kaufst über eBay :

    http://cgi.ebay.de/APPLE-iMAC-24-1-...yZ136594QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Das wäre einer für 1400 Euro mit 4GB.

    oder

    2. Du kennst jemanden, der keinen Zoll bei Sendungen aus den USA bezahlt...

    http://cgi.ebay.com/24-2-4-GHz-Inte...yZ111418QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Habe es bei meinem 24" iMac jedenfalls so gemacht. Hat mit 4GB (die ich hier gekauft habe) insgesamt (fast) neu knapp über 900 Euro gekostet.

    Applecare würde ich auf jeden Fall dazu nehmen ! Vor Allem bei gebrauchten Geräten... :)

    Das dann auf jeden Fall in den USA über eBay : http://cgi.ebay.com/APPLECARE-MA520...yZ111418QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    85 Euro und Du hast eine 3 Jahre-Garantie. Das ist Pflicht ! :p

    Viel Erfolg !
     
  11. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    hi...

    ich besitze auch ein macbook der ersten generation (core duo mit 2 ghz) und ebenso einen aktuellen imac (santa rosa core 2 duo mit 2 ghz): meine meinung zur leistung: kaum ein unterschied fühlbar, daher ist meiner meinung nach für dich ein 2,4 ghz-imac mindestens nötig.... wobei ich bezweifle, dass der so viel schneller ist (gefühlt, wohl bemerkt, benchmarkmäßig ist er schneller, ohne frage)

    geh doch einfach zu nem laden, wo die angeboten werden (galeria kaufhof, gravis, ...) und frag, ob du mal testen darfst.... ist die einfachste und sicherste methode

    grüße, jan
     
  12. tnt_tom

    tnt_tom Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    24.09.2006
    Also ich hab hier nen Mac Mini mit Dell E228WFP (mit 22 Zoll; Auflösung 1650x1080) als privaten PC im Einsatz...

    Für Internet, Office und nicht so anspruchsvolle Spiele ist die Kombination aus meiner Sicht ziemlich optimal. XP läuft als virtuelle Maschine (für's Pokern:)).

    Die Speicheraufrüstung auf 2GB hab ich selber gemacht (war etwas fummelig, ging aber...)

    Display bekommt man bei Dell für ca. 300 Euro und kann ich uneingeschränkt empfehlen + 779 Euro für nen Mini + Speicheraufrüstung macht rund 1.100 Euro.
    (Kann natürlich auch der günstigere Mini für 599 sein, dann hast Du was neues für rund 900 Euronen).

    Würd ich der Variante iMac vorziehen, da ich computer und Display dann getrennt ausstauschen kann.

    cu, Tom
     
  13. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    nur wenn sein macbook für ihn schon zu langsam ist, dann wird es der mini auch sein...

    @cyqu_rayte: was machst du eigentlich mit deinem macbook, weshalb ist es zu langsam?

    grüße, jan
     
  14. detritus727

    detritus727 Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    @lalelitiffany
    Der keinen Zoll bezahlt!? Wie geht denn sowas? Legal? Wie sieht es da mit der Garantie aus?

    Das Ding in USA zu kaufen währe ja kein Problem, aber es im 'Handgepäck' oder so mit nach DE zu bringen wird ja wohl nicht funzen.

    Würd mich schon interessieren, denn ich habe hier noch den weißen iMac24" und in Alu würd der sich viel besser machen. Wenn er dann von Apple noch erneuert wird.
     
  15. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    kein zoll ist bei der summe illegal.... und da sind wir wieder bei den forenregeln... mehr braucht man nicht sagen...

    wünsche ein schönes wochenende

    grüße, jan
     
  16. cyqu_rayte

    cyqu_rayte Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    @janmac78


    Also ich habe ein Macbook Core Duo 1.83 ghz mit 2 gb ram und 60 gb hdd.
    (OS X 10.4.11)
    Normalerweise laeuft quicksilver, Mail, Adium, Skype, itunes und mehrere Fenster Safari mit jeweils mehreren Tabs. Ausserdem noch ein volles Dashboard(weiss nciht, ob das viel verbraucht. Gegebenenfalls noch zusaetzlich ein paar pdfs, Maple(Mathematik-Programm), Azureus.
    Das ganze auf verschiedene Desktops mit Hilfe von VirtueDesktops verteilt.

    wenn ich nen neuen mac kaufe, koennte ich natuerlich spaces benutzen.
     
  17. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    widgets im dashboard benötigen immer etwas leistung... und da gilt halt: kleinvieh macht auch mist.... ich hab da ausgesiebt, seither läuft es besser (und ich mein das beim cube, da fällt das noch mehr ins gewicht!)...
    allerdings bezweifle ich, dass du, wenn du dir nen imac mit 2,4 ghz holen würdest und einfach mal mit dem migrationsassitenten alles rüberlädst einen großen unterschied zu deinem macbook merkst.... die gefühlten 5% machen den kohl meiner meinung nach nicht fett....

    evtl. holst du dir erstmal nur nen externen monitor, vllt. reicht dir schon der größere bildsschirm und die "geschwindigkeitsdefizite" des macbooks fallen dann nicht mehr so auf....

    wie gesagt, ist nur ein gut gemeinter rat...

    grüße, jan

    ps: bei mehreren safari-fenster und tabs ist ne hohe cpu-last auch nix ungewöhnliches.... evtl. java u.ä ausschalten...
     
  18. Peter in Aachen

    Peter in Aachen Mitglied

    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    21.04.2008
    ... mein "Mac mini - Interessierter"-Senf zur Eingangsfrage:

    iMac spiegelt
    Für wen ein Mac "mehr" ist als digitales-Lifestyle-Statussymbol, der kaufe ihn schon aus diesen ergonomischen Gründen nicht!

    Alledings: Mac mini ist lahmer: http://eshop.macsales.com/shop/apple/memory/iMac_and_Mac_mini_memory_performance_testing/
    Wobei der 2.0 Ghz ja in der Austellung noch nicht drin ist.

    >>> ich würde wegen der Ergonomie keinesfalls zum iMac raten, sondern:

    entweder jetzt den 2,0 Mac mini nehmen, mit 4 GB (erkannt davon werden 3) RAM "veredeln" und später mit einer schnelleren internen FP (7200 U)

    oder warten auf einen "aufgebohrten" Mac mini (Takt, FP, Graphikchip)


    >>> das ist auch meine "Qual": Monitor (Samsung 4:3 20Zoll,1400 x 1050, hochkant-drehbar) hab ich schon ...

    Peter
     
  19. KongoApe

    KongoApe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    27.03.2007

    Der iMac ist definitive leistungsfähiger.

    der mini + einem 22" ( chimei/ 22" CHIMEI CMV 222H HDMI ) benötigen dennoch ca. 40 Watt + 60Watt/tft; im abgeschaltetem Zustand/ z.b. download kann man sich zumidest paar Watt sparen!
    Die 24"-monis verbraten gute 100 Watt?

    ps: lieber dann einen matrox-dvi-splitter nehmen + 2 x 22"; bei gleicher Wattzahl, etwas mehr Fläche?
     
  20. fatandsmall

    fatandsmall Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    06.09.2006
    mac mini - das vergessene kind

    iMac 20", 2,4HGz

    * 2,4 GHz Intel Core 2 Duo
    * 1 GB Arbeitsspeicher
    * 250 GB Festplatte1
    * 8x SuperDrive Laufwerk (Double Layer)
    * ATI Radeon HD 2400 XT mit 128 MB

    Versandfertig in: 24 Std.
    Kostenfreie Lieferung
    Eur 999,00
    (Eur 839,50 exkl. MwSt.)


    Mac mini 2,0 HGz

    * 2,0 GHz Intel Core 2 Duo
    * 1 GB Arbeitsspeicher
    * 120 GB Festplatte1

    Versandfertig in: 2 Tagen
    Kostenfreie Lieferung
    Eur 779,00
    (Eur 654,62 exkl. MwSt.)


    Also irgenwie werde ich das Gefühl nicht los, dass ich von Apple zum Kauf eines iMac gedrängt werde.

    Ich will aber einen Mini... :motz:
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...