iMac neu lieber über shop vor ort oder apple store?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ploiero, 14.10.2005.

  1. ploiero

    ploiero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Hallo,
    wie oben schon erwähnt frage ich mich welcher weg besser ist. Aus einem Grund:
    Möchte anders als beim jetzigen iMac, den ich über den Store bestellt habe und der 2 Pixel Fehler hat meinen nächsten ohne. Jetzt hab ich gelesen, dass Apple bis zu einer geiwssen Anzahl das als kein Problem ansieht. Sprich ich könnte den dann wohl nicht zurückschicken. Für die Leute aus Hannover unter uns: Ob Gravis oder Frings & Kuschnerus den vor Ort anschalten würden und ich es überprüfen kann bevor ich ihn dann kaufe?

    Erfahrungen?
    -Olli
     
  2. ich habe meinen imac bei gravis vorm kauf auf pixelfehler getestet. das war kein problem, allerdings in bielefeld.
     
  3. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.02.2004
    In München bei Gravis ist das wohl ein Problem. Dort bekommst Du den Kommentar zu hören, wenn Du das Gerät erst testen willst, dass dies nicht ginge, da dann die Geräte drei mal so viel kosten würden, wenn keiner Pixelfehler akzeptiert. Unterstütz Gravis besser nicht. Schau Dir das Gerät dort an und bestell beim günstigsten Anbieter online. Im schlimmsten Fall machst Du von Deinem 14-tägigen Rückgaberecht Gebrauch und schickst das Gerät ohne Angabe von Gründen zurück.
     
  4. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Ich kontrolliere immer beim Kauf eines Notebooks das Display auf Pixelfehler um eventuellen Ärger zu vermeiden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen