1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac Monitoreinstellungen verfliegen

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von fischlunge, 06.02.2004.

  1. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Objekt: 266 MHz imac mit Schubfach und OSX.
    Problem: alle Monitoreinstellungen (H/VLage, Farben etc.) sind mit jedem Reboot verflogen und auf Default gestellt.
    Kann ich nicht gut finden. :(
    Was kann ich tun?
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    pufferbatterie noch ok?
     
  3. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Hm ... ist noch die erste Batterie, soweit ich weiß. Aber würde die Uhrzeit dann nicht auch verfallen?
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    nicht bei aktiviertem timeserver, z.b.
     
  5. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Es ist vielleicht Schande und zweckentfremdete Nutzung, aber dat Ding hat noch nicht mal 'nen Inetanschluss.

    :D