imac monitor tot

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von krake, 06.03.2002.

  1. krake

    krake Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    hallo

    bei einem imac 233 ist kein bildschirmsignal mehr zu sehen. system scheint den festplattengeräuschen nach zu urteilen aufzustarten, auch von system-cd aus. ein firmware-update konnte nicht durchgeführt werden, weil vermutlich das vorausgesetzte system 9.1 nicht installiert ist. bildschirm ist nur noch schwarz. rabenschwarz. kennt das jemand?
    krake
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    leider ja, Dein Analogteil hat aller Wahrscheinlichkeit den Geist aufgegeben. Hier kann Dir nur noch ein Servicetechniker Deiner Wahl weiterhelfen. Lasse Dir aber vorher einen Kostenvoranschlag machen.
     
  3. raynor

    raynor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2002
    hallo krake,

    zum besseren verständnis:
    hängt der ausfall deines monitors direkt mit dem versuch das firmware-update auszuführen zusammen?
    hast du den ram irgendwann erweitert?

    bei mir traf das vor ewigkeiten mal zu. der ausbau des nachträglich eingebauten rams hat das prob gelöst.
    danach grinste mich der mac an, als wäre nichts gewesen. das updat funktionierte dann auch, danach habe ich den ram wieder eingebaut.

    ansonsten musst du wahrscheinlich wirklich in den "sauren apple" beissen - siehe maclooser.

    HTH

    grüsse
    vom
    raynor
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen