Benutzerdefinierte Suche

iMac mit Kopfhörer Pfeift unerträglich ins Ohr

  1. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Hallole.
    Habe nen iMac 17" mit 2GB RAM.OS 10.4.7 oder sowas.

    Ich arbeite jeden Abend an der Kiste und höre dabei mit iTunes Musik.
    In letzter Zeit hatte ich öfters mit dem Kopfhörer gehört, damit ich meine Frau nicht beim lesen störe.:p

    Doch es ist unerträglich mit dem Kopfhörer, da ein sehr penetrantes, hohes Pfeifgeräusch herauskommt.
    Bei lauter Musik wird es übertönt, aber bei leiser Musik oder ruhigen und leisen stellen ist es unüberhörbar und sehr störend.
    Auch höre ich die Laufwerksgeräusche wenn ich eine CD einlege oder sonstige Geräusche.
    Es rauscht, zerrt und Pfeift in einem sehr hohen Ton.
    Am Kopfhörer kanns nicht liegen , weil ein guter Sennheiser ist und bei anderen Geräten das nicht auftritt.

    Kann man da was machen, oder ist der iMac reif für die Werkstatt?

    Danke Mondmann
     
    Mondmann, 11.08.2006
  2. FMAC

    FMACMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist vermutlich etwas zu spät, aber ich hatte das Problem gestern etwa genauso an meinem MacBook. Bei mir liegt es wohl an den Kopfhörern. Nur mit einem Kopfhörer fiepst es. Mit der Anlage oder anderen Kopfhörern höre ich kein fiepsen. Schon mal andere Kopfhörer ausprobiert?

    Schöne Grüße

    FMAC
     
    FMAC, 16.10.2006
  3. marti

    martiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    206
    Tinitus? :D
     
    marti, 16.10.2006
  4. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Kann ich gar nicht drüber lachen.;)

    Danke FMAC für den mit den anderen Kopfhöhrern.
    In der Tat hatte ich meine billigsten Kopfhöhrer genommen.
    Mit besseren höre ich das grundfiepen nicht mehr.
    Das "höhere" fiepen, welchs austaucht, wenn ich die Maus bewege und bei Mausstillstand wieder verscheindet höre ich ganz schwach immer noch.
    Es scheint also schon am Ausgang zu liegen.
    Trotzdem ist es viel erträglicher geworden und werde es mit meinen guten Sennheisern testen, sobald ich sie gefunden habe:)

    Danke für die Hilfe, Mondmann
     
    Mondmann, 17.10.2006
  5. compifrank

    compifrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Meiner fiept nicht, weder mit billigen noch mit teuren Kopfhörern :kopfkratz:
     
    compifrank, 17.10.2006
  6. Mondmann

    Mondmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    2.821
    Zustimmungen:
    84
    Hm...dann hast wohl Glück gehabt..ist echt ein unerträgliches hohes fiepen...
     
    Mondmann, 17.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Kopfhörer Pfeift
  1. mcguggi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    131
  2. IVEK98
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    128
  3. Ichhe1sseMarv1n
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    350
    WeDoTheRest
    15.07.2016
  4. s1L
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    365
  5. undercover
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.331
    Hagen9247
    17.11.2007