imac mit intel cpu

  1. facere

    facere Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hallo! also ich bin gerade dabei mir einen imac anzuschaffen (mit intel cpu) und weiß aber nicht so recht was ich tun soll.. zum einen sind fast alle apple computer mit 512mb ram ausgestattet, was mir relativ wenig erscheint, zum anderen hab ich auch keine ahnung wieviel man eigentlich benötigt.. bei windows wars ja so je mehr desto besser..

    da aber das "upgrade" mit 512 mb nur 100 euro aufpreis wäre bin ich gerade am überlegen...

    danke für die hilfe schonmal!
     
    facere, 11.03.2006
  2. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Also für OS X solltest du schon 1GB haben. Aber nicht bei apple kaufen (100 EUR für 512MB sind zu teuer), sondern woanders, z.B. bei dsp-memory, oder bei gravis.
     
    Incoming1983, 11.03.2006
  3. huetschemann

    huetschemannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    0
    Beim anmelden die Forenregeln durchlesen, in diesem Forum werden deine Fragen sehr oft durchdiskutiert... ach übrigens Herzlich willkommen im Forum
     
    huetschemann, 11.03.2006
  4. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    wenn du schon in speicher investierst dann würde ich gleich 1 gb extra reinbauen. denn wenn du nur 512 extra holst dann hast du diesen übrig, falls du noch mehr speicher reinsetzen willst.
     
    nicolas-eric, 11.03.2006
  5. spaceballs

    spaceballsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    da ich Ende diesen Monats Geburtstag habe und meine Frau mir als Geschenk den neuen Mini "genehmigt" hat, wollte ich eigentlich heute Abend im AppleStore die Bestellung aufgeben.

    Zuvor habe ich noch ein paar Fragen, zu denen mich Eure Meinung sehr interessieren würde:

    - sollten es beim IntelMini auch eher 1GB RAM sein als die standardmäßigen 512 MB?

    - was ist der entscheidende Unterschied zwischen dem "Solo" und dem "Duo" Prozessor?

    - läuft auch die "9er Software" ohne Probleme (eher als Notlösung gedacht ;-))

    Mit meinem Mini (1,25 GHz - 1 GB RAM), den ich seit ca. einem Jahr habe, bin ich sehr zufrieden. Könnte ihn jedoch ohne Probleme für noch "gutes Geld" an eine Bekannte von uns verkaufen. Dennoch reizt mich der neue Mini schon sehr.

    Macuser bin ich seit dem "Pizzaschatel-Performa" - also kein Anfänger.

    Anwendungen, die ich momentan vorwiegend benutze:
    RapidWeaver 3.2.1 - Rage WebDesign - Toast Titanium - Captain FTP - Photoshop (9er System) - CSS Edit - Personal Backup X4.

    Bin hier weiterhin fleißig am Lesen, würde mich dennoch über Eure Tipps und Ratschläge sehr freuen.

    Grüße
     
    spaceballs, 11.03.2006
  6. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Cooles Geburtstagsgeschenk. :)

    dasich
     
    dasich, 11.03.2006
  7. facere

    facere Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    danke schonmal für die zahlreichen antworten!

    ich entschuldige mich gnädigst das ich die suchfunktion nicht benutzt habe.. aber wie mans sieht gibts ja auch noch andere user die fragen diesbezüglich haben

    nun, beim imac sind soweit ich weiß 2 steckplätze drinn also 512 im einen und die anderen 512 dann als erweiterung im anderen. oder was meinst du?

    mich würde es ja sehr interessieren was das für performancegewinne im standardbetrieb bringt.. hab gehört das das sowieso fast notwendig ist einen mac mit 1gb ram zu kaufen.. es handelt sich im speziellen um den "billigeren" imac mit intel prozessor..
     
    facere, 11.03.2006
  8. auradoc

    auradocMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    57
    willkommen hier im forum...

    vollen ram rein ( 2 giga ) spar nicht am falschen ende; und
    nen 20" muss es sein, dann is genug platz für alle anwendungen vorhanden. ;)
     
    auradoc, 11.03.2006
  9. Karijini

    Karijini

    Hallo facere und willkommen im Forum! :cool:
    1 GB RAM insgesamt solltest Du mindestens haben, vielleicht sogar 1,5 GB.
    Kauf Dir den zusätzlichen RAM nicht zusammen mit dem Mac, da der Preis-Aufschlag von Apple meiner Meinung nach unverschämt hoch ist.
    Wie incoming1983 schon vorschlug, bestelle Dir z. B. einen zusätzlichen 1GB-Riegel bei z. B. dsp-memory, dann hast Du 1,5 GB RAM. Das reicht dann auf jeden Fall. :)
     
    Karijini, 12.03.2006
  10. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Auf jeden Fall 1 GB Ram, die Grafikkarte nutzt jetzt auch den Ram
    Der Duo Prozessor, hat 2 CPU kerne.
    OS 9 Programme laufen mit den Intel Macs nicht mehr.
     
    Peacekeeper, 12.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac intel cpu
  1. daene747
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    526
    knollibolli
    19.09.2008
  2. thomasxmach1
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.450
    Afrolicious
    03.10.2006
  3. Sylvio
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    449
    StruppiMac
    21.05.2006
  4. IsNoGod
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    470
    timoken
    21.04.2006