iMac mit Blu-Ray bzw. HD-Laufwerk

Diskutiere das Thema iMac mit Blu-Ray bzw. HD-Laufwerk im Forum iMac, Mac Mini

  1. steffen.prd

    steffen.prd Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Hallo,

    ich habe ein Angebot für einen iMac 24" bekommen - doch ich frage mich, ob ich an diesen zB. einen Blu-Ray-Brenner via USB (Laufwerksgehäuse drum) oder das MS HD-DVD-Laufwerk anhängen kann?

    Die Grafikkarte und Auflösung sagt vom Namen her ja schon, dass HD-Inhalt möglich ist. Doch ist es auch möglich ein Blu-Ray- oder HD-DVD- Laufwerk anzuhängen und von dort aus HD-Inhalt sich ansehen zu können? (zB. bzgl. HDCP)

    Gibt es schon ein Brennprogramm was mit einem solchen zB. Blu-Ray-Laufwerk arbeiten kann?

    Ich dacht zB. an folgendes Laufwerk: LG GGW-H20LRB


    Viele Grüße & Danke
     
  2. georgelucas

    georgelucas Mitglied

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    toast kann in der aktuellen version hd-medien bebrennen, aber es gibt noch keine osx-lösung um hddvd oder bluray anzusehen, wenn ich mich nicht irre
     
  3. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Mitglied

    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Müsstes Du mal beim Hersteller des Laufwerkes anfragen oder nachsehen - der dürfte das wissen - oder notfalls erstmal XP oder sowas draufspielen auf den iMac.

    Ansonsten wäre noch die Frage, ob es jetzt schon sinnvoll ist, sich nen BR-Brenner anzuschaffen.
     
  4. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Diese Frage beantwortet eh jeder individuell für sich.
     
  5. steffen.prd

    steffen.prd Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Also bei 250€ sehe ich das als sinnvoll an, zumal ich am Windows das auch schon nutze, nur würde nicht gerne erst mal alles via externe Platte bzw. Netzwerk sinnlos hin und her schieben wenn es auch direkt geht. :)
     
  6. G4Wallstreet

    G4Wallstreet Mitglied

    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    @drums:
    Toller Geistesblitz - erklärt auch die Anzahl der Beiträge.
     
  7. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Wieso ?? Deine Win-Partition kannst Du unter OSX lesen (und beschreiben, wenn Fat32).
    OSX unter XP einlesen geht u.a. mit dem Tool MacDrive.
     
  8. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    :blabla: :blabla: :blabla:

    Hat dich grad jemand gefragt?
     
  9. steffen.prd

    steffen.prd Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Wenn ich unter Apple dann virt. XP laufen habe, kann ich darüber HD-Inhalt ansehen (Softwareseitig gibt es ja, aber auch Hardwareseitig bei der Virtualisierung?)? Das Laufwerk müsste darunter dann ja gehen, ist so ja schließlich auch für Windows gedacht - oder?
     
  10. steffen.prd

    steffen.prd Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    LG gibt leider nur folgende Betriebssysteme an:

    Media Center Edition
    Windows 2000 Professional
    Windows XP Home Edition, Professional
    Windows Vista (x86, x64)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...