iMac mid 2011 27“ Grafikkarten upgrade

fritzwalter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
91
Hallo,

da ich ja nichts zu verlieren hatte habe ich mal das Backofen verfahren ausprobiert.
Karte komplett ausgebaut und dann bei 200 grad im Backofen 8 Minuten schmoren lassen.
Karte abkühlen lassen , neue Wärmeleitpaste aufgetragen wieder eingebaut und zur meiner Überraschung lief.
Leider habe ich zwei Fehler gemacht , der erste ein Satakabel war nicht richtig angeschlossen bzw. hat sich wieder gelöst.
Der zweite ist mir beim zusammenbauen passiert ,der Stecker vom Displaykabel ist mir Kaputt gegangen und nun muss ich erstmal auf Ersatz warten.

Klar ist selbst wenn er wieder läuft ,weiß man natürlich wie lange.

Gruß
Thomas
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.353
AMD hat keine neuen Chips entwickelt, so weit ich weiß. Also bekommt man einen mit dem selben Designfehler. Und wohl möglich sogar einen, den die irgendwo herunter gelötet haben und nicht mal einen neuen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

fritzwalter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
91
Ja mag sein das dies so ist , die Karte hat nun knapp über 2 Jahre ihren Dienst erfüllt und wenn
jetzt nach der Backofen Geschichte die Lebenszeit nochmal hinausgezogen werden kann hat der Rechner mehr als seine Schuldigkeit getan.
Dann ist er fast 10 Jahre da darf man auch
schon mal in Rente gehen .

Gruß
Thomas
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.978
Ich würde ja eine NVIDIA GTX einbauen, hatte ich in meinem iMac von 2011 und ich denke so könnte der Rechner auch durchaus noch 3-5 Jahre weiter benutzt werden. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden. ;)
 

fritzwalter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.05.2011
Beiträge
91
So heute habe ich das Ersatzteil erhalten , Displaykabel verbaut alles zusammen geschraubt.
Rechner läuft als wenn nichts gewesen wäre , wie gesagt man weiß nicht wie lange.
Eventuell wenn ich irgendwo eine günstige Karte bekomme würde ich es mir nochmal überlegen diese zu verbauen.
Aber dies war jedenfalls die günstige Lösung.

Gruß
Thomas
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Madcat und capmilk

Andiweli

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
34
Hallihallo!

Ich habe gerade gespannt euren Thread verfolgt.
Da ich auch gerade eine K1100 in meinen 2011er iMac eingebaut habe, hätte ich da eine Frage...

High Sierra läuft tafellos, Mojave dürfte auch laufen (zumindest seit 2 Stunden stabil) - lediglich Catalina schmiert während dem Setup und auch dann im Betrieb laufend mit Kernel Panics ab.
Hat hier wer eine Idee woran es liegen könnte?

Vielen Dank.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.191
High Sierra läuft tafellos, Mojave dürfte auch laufen (zumindest seit 2 Stunden stabil) - lediglich Catalina schmiert während dem Setup und auch dann im Betrieb laufend mit Kernel Panics ab.
Hat hier wer eine Idee woran es liegen könnte?
Wird wohl ein Treiber Problem sein.
Was ist denn der panic reason?
 

Andiweli

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
34
Ich werd aus dem Log leider nicht schlau... leider kann man nur Bilder anhängen, daher mal der Text.
Vielleicht weiß jemand weiter.

Unter High Sierra läuft alles astrein (schrieb ich grade hier) - auch Mojave läuft ohne Probleme bis auf das WLAN, das bleibt nach ein paar Minuten einfach "stehen" (zur Sicherheit mal über ne externe Platte).
Einzig Catalina macht Mucken, teilweise crasht es während dem Hochfahren, teils 5 Min nachdem das OS geladen ist, mal spontan, mal wenn man ein Programm öffnet.

Es handelt sich um einen 2011er iMac mit 21,5" Zoll und eben die K1100 Grafikkarte.

Code:
{"timestamp":"2020-11-06 20:55:34.60 +0100","bug_type":"210","os_version":"Mac OS X 10.15.7 (19H15)"}
{"macOSProcessedStackshotData":"bm8gb24gZGlzayBvciBzbGVlcC93YWtlIGZhaWx1cmUgcGFuaWMgc3RhY2tzaG90IGZvdW5k","macOSPanicString":"panic(cpu 0 caller 0xffffff802bc449ea): Kernel trap at 0xffffff802c1b6b74, type 14=page fault, registers:\nCR0: 0x000000008001003b, CR2: 0x000000004c5bccc0, CR3: 0x000000002f8c7000, CR4: 0x00000000000626e0\nRAX: 0x0000000021000000, RBX: 0xffffff804b62d9e0, RCX: 0x0000000021000001, RDX: 0xffffff81c9109000\nRSP: 0xffffff921adbbc30, RBP: 0xffffff921adbbc30, RSI: 0x000000004c5bccc0, RDI: 0xffffff804b62d9e0\nR8:  0x0000000000000001, R9:  0x0000000000000003, R10: 0x0000000000000001, R11: 0xffffff804b7c83e0\nR12: 0x0000000000000000, R13: 0xffffff81c9109000, R14: 0x000000004c5bccc0, R15: 0xffffff804bf8a200\nRFL: 0x0000000000010282, RIP: 0xffffff802c1b6b74, CS:  0x0000000000000008, SS:  0x0000000000000010\nFault CR2: 0x000000004c5bccc0, Error code: 0x0000000000000000, Fault CPU: 0x0, PL: 0, VF: 1\n\nBacktrace (CPU 0), Frame : Return Address\n0xffffff921adbb690 : 0xffffff802bb1868d \n0xffffff921adbb6e0 : 0xffffff802bc52ab5 \n0xffffff921adbb720 : 0xffffff802bc4463e \n0xffffff921adbb770 : 0xffffff802babea40 \n0xffffff921adbb790 : 0xffffff802bb17d57 \n0xffffff921adbb890 : 0xffffff802bb18147 \n0xffffff921adbb8e0 : 0xffffff802c2bf2bc \n0xffffff921adbb950 : 0xffffff802bc449ea \n0xffffff921adbbad0 : 0xffffff802bc446e8 \n0xffffff921adbbb20 : 0xffffff802babea40 \n0xffffff921adbbb40 : 0xffffff802c1b6b74 \n0xffffff921adbbc30 : 0xffffff802c1b704f \n0xffffff921adbbc60 : 0xffffff802c196fd8 \n0xffffff921adbbc90 : 0xffffff7fac4b1b6e \n0xffffff921adbbcc0 : 0xffffff7faf6b58ff \n0xffffff921adbbd40 : 0xffffff7faf6cfb0c \n0xffffff921adbbd80 : 0xffffff7faf6e009f \n0xffffff921adbbde0 : 0xffffff802c204dc6 \n0xffffff921adbbe40 : 0xffffff802c204901 \n0xffffff921adbbef0 : 0xffffff802c203c9e \n0xffffff921adbbf50 : 0xffffff802c206456 \n0xffffff921adbbfa0 : 0xffffff802babe13e \n      Kernel Extensions in backtrace:\n         com.apple.iokit.IOSurface(269.11)[2A27F1EB-4418-37FF-82CC-9891C39C6943]@0xffffff7fac4a4000->0xffffff7fac4d2fff\n         com.apple.driver.AppleIntelHD3000Graphics(10.0.4)[3A47B78B-AF9B-30A4-A5AD-C0B4318C9665]@0xffffff7faf6b3000->0xffffff7faf713fff\n            dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(2.9)[2F37AE58-E6B9-3B18-9092-3B80D34C334B]@0xffffff7fac465000\n            dependency: com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(576.1)[1279CBF9-88F1-3EB4-9566-1085DBF6DF8B]@0xffffff7faf01d000\n\nBSD process name corresponding to current thread: kernel_task\nBoot args: -no_compat_check\n\nMac OS version:\n19H15\n\nKernel version:\nDarwin Kernel Version 19.6.0: Thu Oct 29 22:56:45 PDT 2020; root:xnu-6153.141.2.2~1\/RELEASE_X86_64\nKernel UUID: 9B5A7191-5B84-3990-8710-D9BD9273A8E5\nKernel slide:     0x000000002b800000\nKernel text base: 0xffffff802ba00000\n__HIB  text base: 0xffffff802b900000\nSystem model name: iMac12,1 (Mac-942B5BF58194151B)\nSystem shutdown begun: NO\nPanic diags file available: NO (0xe00002bc)\n\nSystem uptime in nanoseconds: 92783958314\nlast loaded kext at 92758572478: >!AUpstreamUserClient\t3.6.8 (addr 0xffffff7fafd2b000, size 28672)\nlast unloaded kext at 65184005933: >usb.!UUHCI\t1.2 (addr 0xffffff7fad389000, size 139264)\nloaded kexts:\nas.vit9696.WhateverGreen\t1.3.5\nas.vit9696.Lilu\t1.4.0\n>!AUpstreamUserClient\t3.6.8\n>!APolicyControl\t5.2.6\n>!AHDAHardwareConfigDriver\t281.52\n>!AMikeyHIDDriver\t131\n>AGPM\t111.4.4\n@Dont_Steal_Mac_OS_X\t7.0.0\n@GeForce\t14.0.0\n>!A!IHD3000Graphics\t10.0.4\n>AGDCBacklightControl\t5.2.6\n>!AHDA\t281.52\n>eficheck\t1\n>!AMikeyDriver\t281.52\n>!AThunderboltIP\t3.1.4\n>!ABacklight\t180.3\n>AirPort.Atheros40\t700.74.5\n>!ASMCPDRC\t1.0.0\n>!ASMCLMU\t212\n>!ALPC\t3.1\n>!AFWOHCI\t5.6.2\n>ACPI_SMC_PlatformPlugin\t1.0.0\n>!AFIVRDriver\t4.1.0\n>!A!ISlowAdaptiveClocking\t4.0.0\n>!A!ISNBGraphicsFB\t10.0.4\n@nvidia.NVDAStartup\t14.0.0\n>!AMCCSControl\t1.14\n@filesystems.autofs\t3.0\n@fileutil\t20.036.15\n|SCSITaskUserClient\t422.120.3\n>!UCardReader\t489.120.1\n>!AIR!C\t360\n@filesystems.apfs\t1412.141.1\n>!AVirtIO\t1.0\n@filesystems.hfs.kext\t522.100.5\n@!AFSCompression.!AFSCompressionTypeDataless\t1.0.0d1\n@BootCache\t40\n@!AFSCompression.!AFSCompressionTypeZlib\t1.0.0\n|!ABCM5701Ethernet\t10.3.5\n>!AAHCIPort\t341.140.1\n@private.KextAudit\t1.0\n>!ARTC\t2.0\n>!AACPIButtons\t6.1\n>!AHPET\t1.8\n>!ASMBIOS\t2.1\n>!AACPIEC\t6.1\n>!AAPIC\t1.7\n>!A!ICPUPowerManagementClient\t222.0.0\n$!AImage4\t1\n@nke.applicationfirewall\t303\n$TMSafetyNet\t8\n@!ASystemPolicy\t2.0.0\n>!A!ICPUPowerManagement\t222.0.0\n|EndpointSecurity\t1\n>!AGraphicsControl\t5.2.6\n|IOAccelerator!F2\t438.7.3\n@nvidia.driver.NVDAGK100Hal\t14.0.0\n@nvidia.driver.NVDAResman\t14.0.0\n>DspFuncLib\t281.52\n@kext.OSvKernDSPLib\t529\n|IOFireWireIP\t2.3.0\n@!AGPUWrangler\t5.2.6\n@!AGraphicsDeviceControl\t5.2.6\n>!ABacklightExpert\t1.1.0\n|IONDRVSupport\t576.1\n|IO80211!F\t1200.12.2\n>corecapture\t1.0.4\n>!AHDA!C\t281.52\n|IOHDA!F\t281.52\n>!ASMBusPCI\t1.0.14d1\n|IOFireWire!F\t4.7.5\n>IOPlatformPluginLegacy\t1.0.0\n>IOPlatformPlugin!F\t6.0.0d8\n|IOSlowAdaptiveClocking!F\t1.0.0\n>!AThunderboltEDMSink\t4.2.3\n>!ASMBus!C\t1.0.18d1\n|IOGraphics!F\t576.1\n@plugin.IOgPTPPlugin\t840.3\n|IOSkywalk!F\t1\n@kext.triggers\t1.0\n|IOSCSIMultimediaCommandsDevice\t422.120.3\n|IOBD!S!F\t1.8\n|IODVD!S!F\t1.8\n|IOCD!S!F\t1.8\n|IOAHCISerialATAPI\t268\n|Broadcom!BHost!CUSBTransport\t7.0.6f7\n|IO!BHost!CUSBTransport\t7.0.6f7\n|IO!BHost!CTransport\t7.0.6f7\n|IO!B!F\t7.0.6f7\n|IO!BPacketLogger\t7.0.6f7\n>usb.IOUSBHostHIDDevice\t1.2\n>usb.networking\t5.0.0\n>usb.!UHostCompositeDevice\t1.2\n>usb.!UHub\t1.2\n|IOAudio!F\t300.2\n@vecLib.kext\t1.2.0\n|IOSerial!F\t11\n@filesystems.hfs.encodings.kext\t1\n|IOSurface\t269.11\n>!AThunderboltDPOutAdapter\t6.2.6\n>!AThunderboltDPInAdapter\t6.2.6\n>!AThunderboltDPAdapter!F\t6.2.6\n>!AThunderboltPCIDownAdapter\t2.5.4\n|IOAHCIBlock!S\t316.100.5\n>!AThunderboltNHI\t5.8.6\n|IOThunderbolt!F\t7.6.1\n|IOEthernetAVB!C\t1.1.0\n>mDNSOffloadUserClient\t1.0.1b8\n|IOAHCI!F\t290.0.1\n>usb.!UHostPacketFilter\t1.0\n|IOUSB!F\t900.4.2\n>usb.!UEHCIPCI\t1.2\n>usb.!UEHCI\t1.2\n>!AEFINVRAM\t2.1\n>!AEFIRuntime\t2.1\n|IOSMBus!F\t1.1\n|IOHID!F\t2.0.0\n$quarantine\t4\n$sandbox\t300.0\n@kext.!AMatch\t1.0.0d1\n>DiskImages\t493.0.0\n>!AFDEKeyStore\t28.30\n>!AEffaceable!S\t1.0\n>!ASSE\t1.0\n>!AKeyStore\t2\n>!UTDM\t489.120.1\n|IOSCSIBlockCommandsDevice\t422.120.3\n>!ACredentialManager\t1.0\n>KernelRelayHost\t1\n>!ASEPManager\t1.0.1\n>IOSlaveProcessor\t1\n|IOUSBMass!SDriver\t157.140.1\n|IOSCSIArchitectureModel!F\t422.120.3\n|IO!S!F\t2.1\n|IOUSBHost!F\t1.2\n>!UHostMergeProperties\t1.2\n>usb.!UCommon\t1.0\n>!ABusPower!C\t1.0\n|CoreAnalytics!F\t1\n>!AMobileFileIntegrity\t1.0.5\n@kext.CoreTrust\t1\n|IOTimeSync!F\t840.3\n|IONetworking!F\t3.4\n|IOReport!F\t47\n>!AACPIPlatform\t6.1\n>!ASMC\t3.1.9\n>watchdog\t1\n|IOPCI!F\t2.9\n|IOACPI!F\t1.4\n@kec.pthread\t1\n@kec.Libm\t1\n@kec.corecrypto\t1.0\n\n\n"}
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben