iMac Mid 2007 Prozessorupgrade

Diskutiere das Thema iMac Mid 2007 Prozessorupgrade im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Shetty

    Shetty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Hallo zusammen,

    um meinen iMac in den Genuss weiterer Sicherheitsupdates kommen zu lassen habe ich beschlossen den betagten Intel T7700 durch einen etwas weniger betagten Intel T9500 zu ersetzen. Dieser hat eine leicht höhere Taktfrequenz, mehr Cache und unterstützt vor allem die für High Sierra benötigten SSE4.1-Instruktionen. Es gibt ihn für ca. 25 EUR bei ebay.

    Zuerst einmal das Ergebnis von Geekbench 4 vor dem Upgrade:

    Bildschirmfoto 2018-09-01 um 18.04.04.png

    Ich verwendete die folgende Anleitung von ifixit.com: https://www.ifixit.com/Guide/iMac+Intel+20-Inch+EMC+2133+and+2210+CPU+Replacement/28763

    Das war jetzt glaube ich das vierte Mal dass ich den iMac öffnen musste, von daher ging mir der Umbau relativ leicht von der Hand. Leider habe ich vergessen bei der Gelegenheit die Wärmeleitpaste auf dem Grafikprozessor zu erneuern. Wenigstens habe ich gefühlt ein halbes Kilo Staub aus dem Gehäuse entsorgt, das sollte die Kühlleistung auch ein bisschen verbessern.

    Mit dem ausgetauschten Prozessor startet der iMac problemlos. Mac OS X erkennt ihn allerdings nicht mit seinen tatsächlichen Werten.

    Bildschirmfoto 2018-09-02 um 18.31.30.png
    Das scheint dem Prozessor allerdings völlig egal zu sein.

    Bildschirmfoto 2018-09-02 um 18.50.12.png

    Bei den Angaben im System Profiler handelt es sich also offensichtlich nur um ein Anzeigeproblem.

    Mittels des High Sierra Patchers von dosdude1.com (http://dosdude1.com/highsierra/) habe ich dann auch High Sierra installiert. Man muss dazu die System Integrity Protection abschalten, hat also die Wahl zwischen El Capitan mit SIP ohne Sicherheitsupdates oder High Sierra ohne SIP mit Sicherheitsupdates.

    Auch hier besteht das Anzeigeproblem.

    Bildschirmfoto 2018-09-02 um 22.20.40.png
    Den Geekbench-Score mit High Sierra liefere ich nach sobald die Spotlightindizierung abgeschlossen ist.

    WLAN funktioniert übrigens nicht mehr, die Karte im iMac Mid 2007 wird von High Sierra nicht unterstützt.
     
  2. Shetty

    Shetty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Hier das Benchmarkergebnis unter High Sierra. Ich denke die leicht unterschiedlichen Werte sind zu vernachlässigen. Das System fühlt sich so snappy an wie ich es von High Sierra kenne.

    Bildschirmfoto 2018-09-03 um 06.56.11.png
     
  3. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Das er den T9500 nicht erkennt, kommt wahrscheinlich weil es - soweit ich weiß - keinen Apple mit diesem Prozessor gibt. Du hättest vielleicht den X7900 einbauen sollen. Der ist auch im 2008er iMac drin.

    /edit.. achnee der X7900 hat keine SSE4.1 Unterstützung.
     
  4. Shetty

    Shetty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Doch, das 17“ MBP von 2008 :D

    Aber ja, häufig verbaut wurde der nicht.
     
  5. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Stimmt... in meinem ist der T9300 drin. Hätte ich drauf kommen müssen.
     
  6. Shetty

    Shetty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Der iMac hat inzwischen im Hintergrund macOS Mojave geladen und bietet mir jetzt die Installation an.

    Ich habe erstmal dankend abgelehnt.
    Bildschirmfoto 2018-10-23 um 18.57.24.png
     
  7. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Fast richtig: Das System erkennt den T9500 nicht weil das EFI, dass im 2007er iMac drin ist, nicht erwartet einen T9500 als Herz zu haben.
     
  8. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Könnte man das EFI anpassen? Bei PC geht es ja auch. So habe ich in einem 775 Sockel ASUS Bord mal ein 771 XEON verbaut und das BIOS angepasst, sodass es diesen auch erkennt.
     
  9. Shetty

    Shetty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    dosdude1 hat jetzt einen Patch veröffentlicht der die im iMac7,1 verbaute WLAN-Karte zu High Sierra kompatibel macht. Funktioniert einwandfrei.
     
  10. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    297
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Würde nach so einem T9500 Prozessor-Upgrade noch OSX 10.6.8 + 10.4.11 laufen und hierfür welche Vorteile bringen?

    Ich nutze den iMac 7.1 hauptsächlich als TV-Ersatz (eyeTV + videos abspielen + eyeTV Aufzeichnungen mit Handbrake konvertieren unter 10.6) und als Scan-Station für einen alten SCSI-Scanner von Agfa unter 10.4.

    domeru
     
  11. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Tiger und auch Snow Leopard ist der Prozessor reichlich egal, da hast du keine Probleme zu erwarten. Der Vorteil wäre, dass der T9500 halt etwas schneller ist als der T7700, ca. 10% im Single-Core und 20% im Dualcord wie man am Eröffnungspost sehen kann. Ich bin auch am Überlegen ob ich bei meinem Macbook Alu den Prozessor Upgraden soll. Ich hab den 2.4 GHz drin und könnte auf den 3.06 GHz hoch gehen bei ähnlichem Effekt. Ich finde allerdings nicht, dass sich der Aufwand dafür lohnt. Beim MB Alu ist das ja nix gesockeltes, da müsste ich mit der BGA-Station ran. Nicht dass ich Angst davor hätte aber das ist halt nix was man mal eben in 10 Minuten macht.
     
  12. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    297
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Super, danke!

    domeru
     
  13. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Da würde ich sagen ausprobieren. Ich habe hier ein unibody mit den 3.06 drin und der ist deutlich schneller als der 2.0 in meinem Mini. 2.4/2.5 Ghz MBP hatte ich auch hier, aber der 3.06 ist schon ne andere Nummer. :D
     
  14. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ja mach mir doch den Mund wässrig... :D
     
  15. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Immer gerne :D
     
  16. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.148
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.786
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ich kann dir auch das LB schicken, dann machst du das für mich...da kenn ich nix :p
    Ach ne, ich brauch den Mac ja...ach verflixt noch eins... :D

    PS: ist ja nicht so, dass ich nicht vorbereitet wäre...hab hier nen 3.06er rumliegen xD
     
  17. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    394
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Haben hier auch noch den iMac Mid 2017 (klasse Gerät) mit 10.11 laufen und sind im Prinzip sehr zufrieden, via Bootcamp läuft auch noch Windows 7. Für das wofür er genutzt wird, ist er mit 500er SSD und 4GB RAM absolut ausreichend, aber um die neueren Versionen von Office 365 zu nutzen, Sicherheitsupdates, etc. wäre ein CPU-Tausch schon interessant.

    Allerdings will ich da nichts beim Umbau kaputt machen. Daher die Frage: Wie aufwändig war es den Prozessor zu tauschen? (Den iMac habe ich schon mehrmals aufgemacht und auch wieder zusammengebaut)
     
  18. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Mid2017???
     
  19. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    394
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    Nun ja, aus dem Kontext sollte doch ziemlich klar sein, dass da ein Tippfehler vorliegt. Es handelt sich um den Mid 2007.
     
  20. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...