iMac (Late 2013) Verzögerung beim Aufstarten

simusch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.09.2004
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
218
Hallo
Seit einigen Tagen beobachte ich eine seltsame Veränderung an meinem iMac:

Wenn ich den Startknopf drücke, geschieht folgendes:

wie "früher":
- Ich höre das externe CD/DVD-Laufwerk kurz und gleichzeitig ertönt der Gong
- Nach ca 5 sek erscheint der schwarze Screen mit Apfel und Ladebalken

jetzt:
- Ich höre das externe CD/DVD-Laufwerk kurz
- es geht ca 10 Sekunden, bis der Gong ertönt
- nach weiteren 5 Sekunden erscheint dann der Apfel

Ich habe bereits einen Hardware-Test laufen lassen, ohne Fehler, PRAM-Reset gemacht.
Konfiguration:

Modellname: iMac
Modell-Identifizierung: iMac14,2
Prozessortyp: Intel Core i5
Prozessorgeschwindigkeit: 3.2 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtanzahl der Kerne: 4
L2-Cache (pro Kern): 256 KB
L3-Cache: 6 MB
Speicher: 16 GB
Boot-ROM-Version: IM142.0118.B12
SMC-Version (System): 2.15f7

Es ist eine Hybrid-Platte ab Werk eingebaut:
3TB/128GB - zu ca 45% gefüllt

Hat jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte?
Gruss Simu
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Punkte Reaktionen
350
Was passiert denn, wenn du das externe Laufwerk testweise abhängst wenn du den iMac einschaltest? Handelt es sich um das Apple Superdrive?
 

simusch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.09.2004
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
218
Ja, es ist das Apple Superdrive.
Abgehängt, getestet und zusätzlich die Zeit gestoppt:

Knopf drücken -> 12s -> Gong -> 16s -> Apfel -> 11s -> Login-Screen
vorher dauerte es bis zum Login-Screen ca 15s :eek:
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Punkte Reaktionen
350
Du schreibst, du hättest einen PRAM Reset gemacht. Hast den SMC auch mal zurückgesetzt?
 

simusch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.09.2004
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
218
Hm, laut Apple sind die Schritte dazu:
  1. Schalten Sie den Computer aus.
  2. Trennen Sie das Netzkabel von der Stromversorgung.
  3. Warten Sie 15 Sekunden.
  4. Schließen Sie das Netzkabel wieder an.
  5. Warten Sie fünf Sekunden lang. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, um den Computer einzuschalten.
Da ich meinen Mac sowieso an einer Steckleiste habe, welche ich immer ausschalte, macht dies ja keinen Unterschied, oder?
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Punkte Reaktionen
350
Ich bin mir nicht sicher, ob bei der Steckleiste der SMC jedes mal neu zurückgesetzt wird. Ich würde das Vorgehen einfach mal bewusst durchexerzieren und dann mal schauen.
 

simusch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.09.2004
Beiträge
2.029
Punkte Reaktionen
218
Ich habe jetzt mal die Schritte befolgt - ohne Erfolg.
Aber: Danach habe ich mal alle Kabel abgehängt, und neu gestartet und siehe da, es klappt wieder :)
Danach alle Stecker wieder angehängt und es klappt immer noch :)

Ich hoffe, es bleibt jetzt so!
Danke für die Hilfe :)
Simu
 
Oben Unten