iMac Late 2013 externes Laufwerk

Schicksal

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.10.2005
Beiträge
939
Tach auch,

ich habe irgendwann mal die hdd mit einer ssd in meinem iMac 21,5“ late 2013 getauscht. Das war zu einer Zeit als die 1TB gerade unter 100€ gefallen waren.
Da auf diesem Mac alle unsere Familienfotos liegen und die iTunes Bibliothek, wird der Platz langsam eng.
da dieses Jahr noch etwas geändert wird, möchte ich ungern dem iMac noch mal öffnen. Für die weitere Verwendung benötigt der nicht mehr als die 1TB ssd.
Jetzt dachte ich, dass ich solange eine externe SSD dazu packe, aber ich finde einfach keine Thunderbolt2 Gehäuse.
hat jemand eine Empfehlung? Wie habt ihr Platzmangel ohne öffnen des iMacs gelöst?

mfg
Schicksal
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Registriert
15.06.2005
Beiträge
3.409
Ich habe an meinem Late 2013 eine USB3-HDD dran, das ist schnell genug, da liegen bei mir sogar die virtuellen Platten meiner Win10- und Ubuntu-VMs (VBox) drauf und ich kann vernünftig damit arbeiten.
 
Oben Unten