Benutzerdefinierte Suche

Imac Internetverindungsproblem??

  1. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Heute (....endlich...) hab ich meinen imac (20'') bekommen... ich freue mich auch RIIESSIG. Bis jetzt ist das Teil genial!

    nun hab ich vorerst noch ein problem (hab nichts gefunden mit der suchfunktion):

    (Zitat: Es konnte keine Verbingung zum Internet hergestellt werden)
    hab die Netzwerk-diagnose durchgeführt... doch irgendwie wills auch dann nicht klappen

    Irgendwie erkennt mein Imac das Lan-Internetkabel nicht...
    ich denke kaum, weil ich hier an meiner alten Windof-Kiste sitze (mit demselben Kabel, musste ja an das teil, weil ich nicht weiterwusste :( )
    Ich hoffe, irgendwer kann mir hierbei helfen..


    mag eine anfänger-frage sein, tut mir leid, und falls das irgendwo schon besprochen wurde, bitte ich euch, mir den link zu geben



    übringens, ist mein erster mac *freu*

    thx,
    mfg b2e
     
  2. tigion

    tigionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    Hängt ein Switch/Hub zwischen den Rechnern und deinem Router?

    Wenn ja, geht das Netz wenn du den Mac direkt mit dem Router verbindest?

    Weil ich hatte am Anfang das Problem, das nur PCs ausser mein MacBook ins Netz kamen. Es lag an einem defekten oder inkompatiblen (alten) Switch bei mir.
     
    tigion, 20.12.2006
  3. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab im moment noch keinen Router....

    lankabel über das Modem
     
  4. Tatcher a Hainu

    Tatcher a HainuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    2
    Verwendest du DSL?
     
    Tatcher a Hainu, 20.12.2006
  5. tigion

    tigionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    DSL-Modem, ja oder?

    Hast du da schon deinen Internetzugang im Mac konfiguriert? Also ich meine deine Logindaten von deinem Internetprovider.
     
    tigion, 20.12.2006
  6. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Eventuell das falsche Kabel?
     
    Spike, 20.12.2006
  7. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ne das falsche kabel kanns nicht sein *G*

    ja dsl-modem (ich konfiguriers mal nochmal )


    was muss ich eigentlich auswählen um das richtig zu konfigurieren??? tcp/ip? pppoe??? (sry, aber ich hab kA, was pppoe sein sollte)

    thx
     
  8. tigion

    tigionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    48
    tigion, 20.12.2006
  9. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    da du ja keinen router für die einwahl hast, in dem du die pppoe-daten hinterlegen kannst, muss dein computer die einwahl übernehmen.
    also wählst du pppoe und trägst dort deine daten ein. fertig.
     
    Cadel, 20.12.2006
  10. b2e

    b2e Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Yuuuhuiiiiii.... funktioniert endlich :D

    danke für alle antworten


    ich bin sprachlos, mac ist genial... :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: heute is weihnachten für mich :cool:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac Internetverindungsproblem
  1. wuschiba
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.228
    wuschiba
    18.04.2015
  2. cowrider
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.316
    oneOeight
    23.12.2014
  3. Astra246
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    3.076
    Astra246
    11.12.2014
  4. yiewsley
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    428
    yiewsley
    23.06.2014