iMac interne Festplatte am sterben - Datei Kopier Tool ?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Webgen, 12.01.2018 um 06:52 Uhr.

  1. Webgen

    Webgen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    13.09.2011
    Hallo liebe MacUser,

    meine zweite interne SATA 1TB Festplatte im iMac ist dabei zu sterben so nehme ich an. Fotos werden mir teils angezeigt, teils können sie nicht mehr geöffnet werden. Wenn ich alle Daten auf eine externe Platte kopieren will bricht der Kopiervorgang ab, weil es mal wieder eine Datei gab, die nicht gelesen werden konnte.

    Benötige hierfür ein Tool, welches bei defekten Files, diese einfach überspringt und die restlichen verwertbaren Files kopiert. Im besten Falle hat es auch noch ein Protokoll File am Schluss, in dem ich sehen kann, welche Dateien alle defekt sind.

    Info:
    Habe einen iMac 27" mitte 2010
    Systemfestplatte: Samsung SSD 750 EVO 250GB
    Zweitfestplatte (intern): WDC WD1001FALS-40Y6A0

    Danke euch und viele Grüße
    Matthias

     
  2. noodyn

    noodyn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.866
    Zustimmungen:
    1.339
    Mitglied seit:
    16.08.2008
  3. Pixelschuber

    Pixelschuber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.08.2017
  4. phonow

    phonow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    473
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    13.07.2017
    Festplattendienstprogramm kann auch helfen, die Platte zu "reparieren". Kann aber auch in die Hose gehen, sprich, das FPD-Programm bricht mit Fehlermeldung ab und danach geht gar nichts mehr. Also bitte schnell was machen...
     
  5. LosDosos

    LosDosos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.884
    Zustimmungen:
    3.951
    Mitglied seit:
    09.03.2008
  6. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    um sicher zu sein, dass die HDD wirklich am Sterben ist ... und nicht was anderes den Fehler verursacht ....
    bitte mal die Demo von SMART Utility laden
    https://www.volitans-software.com/apps/smart-utility/

    .... und von Attributes > show all
    einen screenshot hier einstellen

    .... ist ja noch die Original-Platte, so wie ich das sehe

    Gruß yew
     
  7. Webgen

    Webgen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    13.09.2011
    Vielen Dank für eure hilfreichen Tips.
    Habe jetzt mal @yew die Diagnose laufen lassen. Hier hat er Fehler gefunden. Was soll ich jetzt am Besten tun?
     

    Anhänge:

  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48.924
    Zustimmungen:
    4.115
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    die platte tauschen, defekte sektoren werden nur mehr.

    du könntest mit ddrescue versuchen die defekten sektoren auszulesen, das probiert es etliche male, um eventuell noch daten zu bekommen.
     
  9. yew

    yew MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi
    mit der Platte wirst du keine Freude mehr haben. Austauschen, solange die Daten noch lesbar sind
    1 Raw Read Error Rate ... 3218
    192 Power Off Retract Count ...1155
    197 Current Pending Sector Count ... 313

    .... und mit über 26000 Stunden hat die Platte ihren Dienst getan.

    Die Platte aktuell so wenig wie möglich benutzen. Jeder Schreib-/Lesevorgang strapaziert die Platte noch mehr

    Gruß yew
     
  10. Webgen

    Webgen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    13.09.2011
    OK vielen Dank euch allen! Dann werde ich jetzt noch einen letzten Versuch starten, so viele Daten wie möglich auf meine neue externe Festplatte zu kopieren. Nur bricht es den Vorgang ab, wenn es auf nur eine defekte Datei stößt. Diese soll es einfach überspringen und weiter kopieren. So viel wie geht eben. Mit welchem Tool kann ich das bewerkstelligen. Nur mit dem Finder ist das nicht möglich :/
     
Die Seite wird geladen...