iMac in wenige Milisekunde hat sich selber ausgeschaltet

Diskutiere das Thema iMac in wenige Milisekunde hat sich selber ausgeschaltet im Forum iMac, Mac Mini.

  1. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Hallo

    Mein iMac hat sich gerade vor ein paar Minuten selbständig ausgeschaltet innerhalb von 2 Sekunden

    Ich war auf der Suche nach "Standheizung" habe Google benutzt, und zack wie gesagt in 2 Sekunden war iMac ausgeschaltet alles schwarz.

    Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden warum ist so etwas passiert?

    iMac Late 2009, 12GB Ram, 500GB SSD
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.551
    Zustimmungen:
    5.185
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Warm geworden wegen der Standheizung ist ihm sicher nicht geworden.

    Welches OS hast du auf dem iMac?
     
  3. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    Tippe mal ganz grob auf einen Netzteil Defekt.

    Gruß Franz
     
  4. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    macOS Sierra 10.12.6

    Jetzt funktioniert es aber wieder, ich schreibe gerade von meinem iMac
     
  5. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.551
    Zustimmungen:
    5.185
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Defekt heisst ja nicht unbedingt, dass es gar nicht mehr geht.
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    tja, diese Netzteil Defekte können ganz Sporadisch Auftreten, meistens sind die Elkos in den Netzteilen zur Spannungs Stabilisierung ausgetrocknet, das ist die Hauptursache für Netzteildefekte.

    Gruß Franz
     
  7. admch

    admch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    06.07.2014
    Gibt es denn eine Möglichkeit um das zu prüfen?

    Ich muss aber erwähnen, in dem Moment als sich der iMac ausgeschaltet hat, meine LED Deckenlampe wollte für wenige Millisekunde wie ausschalten, wir haben ja hier in der Schweiz momentan Wind aber nicht so extrem, kann das was mit dem zu tun haben


    Aber prüfen ist nicht möglich, oder?
     
  8. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.551
    Zustimmungen:
    5.185
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Also bei mir in Zürich bläst es auch ordentlich ums Haus, habe aber keinen Stromausfall. ;)

    Wenn natürlich die Lampe flattert, kann schon was am Netz sein. Prüfen kann das ein Stromer oder einer, der denkt, Stromer zu sein.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...