iMac G5 wacht nicht mehr aus Ruhezustand auf

  1. Gurkenbär

    Gurkenbär Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit ca 8-10 Tagen ein Problem mit meinem zwei Jahre alten Imac mit OS 10.3.9. Nachdem er länger als etwa 30-40 Minuten in den Ruhezustand versetzt wurde lässt er sich nicht mehr aufwecken. Auf einen Druck auf den Ein/Ausschalter reagiert er nur gelegentlich, dann bleibt nur Netzstecker ziehen.
    Alles mögliche habe ich bereits Probiert, Energiepareinstellungen überprüft, PRAM gelöscht, USB-Geräte abgesteckt und die interne Pufferbatterie ausgetauscht-nichts hat bisher geholfen.
    Der Hardwaretest hat auch nichts gebracht; laut dem ist alles in Ordnung.
    Ein anderer User hat das Freewareprogramm DeepSleep empfohlen, aber das ist leider nur für OS 10.4 verfügbar.

    Kennt einer das Problem und hat vielleicht eine Lösung oder ist der Rechner ein Fall für die Reparatur?
     
  2. jordi

    jordi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    4
  3. Gurkenbär

    Gurkenbär Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. Die Seriennummer passt tatsächlich.
    Bevor ich den Support kontaktiere werde ich noch als letzten Versuch mal die PMU reseten. Ansonsten fällt das Problem wohl in den im Link angegeben Bereich der Stromversorgung.
     
Die Seite wird geladen...