Benutzerdefinierte Suche

Imac G5 und zweiter Monitor?

  1. Robinio

    Robinio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    durch einen unerwarteten Geldsegen hab ich mir nun einen Imac G5 17" gekauft (nebenbei, schöner rechner, aber der alte G4 war schöner...). Ich habe hier noch einen zweiten Monitor rumstehen (ne 17" röhre), den ich gern an meinem Mac anschließen würde, zwecks erweiterten Desktop. Auf der Röhre wollte ich dann die Arbeitspaletten von Schokofott und Co ablegen. Da der iMac aber nur Spiegeln kann, wollte ich einmal fragen, ob es da nicht eine passende sw-lösung für gibt, um beide Monitore zu verwenden?

    schon einmal vielen dank ans Forum

    Robinio
     
    Robinio, 09.11.2005
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ja, die wird hier jeden 2. Tag besprochen... also einfach mal suchen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 09.11.2005
  3. Robinio

    Robinio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    danke, mit den selben buchstaben hättest du auch einfach den namen des programms oder einen link hier rein schreiben können...

    robinio
     
    Robinio, 09.11.2005
  4. schoko

    schokoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    lol das wurde x mal geschrieben, mit dem zeitaufwand den du benötigt hast um den thread zu eröffnen hättest du schon längst die lösung hier im forum gefunden.

    ohne wort den rest...
     
    schoko, 09.11.2005
  5. Flo87

    Flo87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Leute, klar, er sollte die Suchfunktion nutzen, aber genauso wie ihr hier hunderte von zeichen eintippt könnt ihr ihm doch einfach die URL geben.

    Du findest den ScreenSpanningDoctor unter macparts.de/ibook. Leider ist die Garantiefrage nicht wirklich geklärt. Da ein Parameter an der Firmware verändert wird ist die Benutzung also auf eigene Gefahr!

    Gruß, Flo
     
    Flo87, 09.11.2005
  6. pdr2002

    pdr2002MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Äh, ich will ja nichts sagen, aber er hat KEIN ibook, sondern einen imac. Kann er da überhaupt einen 2. Monitor dran hängen? Ich meine das geht gar nicht. kopfkratz Der Patch ist ausdrücklich für das ibook und die -firmware ist doch anders als beim imac. :o
     
    pdr2002, 09.11.2005
  7. Flo87

    Flo87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Laut der Liste mit unterstützten Modellen können auch die neueren iMacs damit befeuert werden, die aktuellsten (iSight, Frontrow vom Okt 2005) sind noch unknown, die ersten positiven Erfahrungsberichte sind im Macparts-Forum aber schon erschienen.

    Gruß, Flo
     
    Flo87, 09.11.2005
  8. Benjamin D.

    Benjamin D.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Klar geht das am iMac. Meines Wissens wird auch nur was an der Open Firmware gemacht, sodass der Garantieanspruch erhalten bleibt. Nach einem NVram-Reset ist der Patch nämlich neu zu installieren...
     
    Benjamin D., 09.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac zweiter Monitor
  1. AlexCologne
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    674
    Paul1983
    03.12.2016
  2. ds2557s
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    620
    lostreality
    08.08.2016
  3. Tocko
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.197
  4. wucao
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    583
  5. toeti
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.113