iMac G5 schaltet sich einfach aus

  1. Neuromancer

    Neuromancer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Bin nahe an einem Panikanfall (arbeite geschäftlich mit meinem Mac) ... Vor einer Stunde hat sich mein G5 mit einem recht lauten "Plopp" ausgeschaltet, kein Lämpchen, kein Ton, nichts mehr. Gottseidank ließ er sich problemlos wieder booten. Doch nach ca. 10 Minuten das gleiche Theater - er hat sich einfach ausgeschaltet. Fürchte, das wird er gleich wieder tun. Deshalb meine eilige Frage, ob das jemand von euch kennt? Und ob vielleicht jemand weiß, woran es liegen kann und was dagegen zu tun ist?

    Dank & Gruß
    Neuromancer
     
    Neuromancer, 14.01.2006
  2. Hilarious

    HilariousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
  3. mapa812

    mapa812MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2005
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ein Hitze Problem sein. funktionieren die Lüfter. Versuche mal die Prozessorleistung auf Minimum zusetzen
     
    mapa812, 14.01.2006
  4. Hilarious

    HilariousMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Hilarious, 14.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac schaltet einfach
  1. Madmax321
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    590
    Madmax321
    05.06.2017
  2. Rappy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    214
    JCFreak
    12.04.2017
  3. bedo
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.453
  4. Lightdesign
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    4.154
    PiaggioX8
    26.08.2015
  5. willObst
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    6.635
    willObst
    15.01.2009