iMac G5 PowerPC / Browser öffnen keine sicheren Seiten mit https ....

Diskutiere das Thema iMac G5 PowerPC / Browser öffnen keine sicheren Seiten mit https .... im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. rachiro

    rachiro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2014
    Hi ich habe ein dickes Problem.

    Seit 2 Tagen bin ich glückliche Besitzerin eines powerpc / imac G5. Daddy hat mir einen besorgt , den ich mir jetzt eingerichtet hab.
    Es läuft mac os x 10.5.8 und ich hab alle updates bis heute drauf.


    Browser: Safari Version 5.0.6 (5533.22.3). Auch noch Opera und TenFourFoxG5
    Java 1.5.0_30,
    Flashplayer 11,5,502,55


    Mein Problem besteht nun darin dass ich keine sicheren seiten aufrufen (https) kann, darunter mein facebookaccount, essenbestellung in der schule oder login bei freemail. Hier kommt ständig die meldung keine sichere verbindung möglich.


    Nach 2 Tagen googeln, „ja meine datums und Uhrzeitseinstellung stimmt“, habe auch schon die firewall deaktiviert. bin nun am ende mit meinem Latein, wer hat noch Ideen? Mit dem Rechner von meinen Eltern geht das alles.


    Ach ja itunesstore lehnt ebenfalls die anmeldung ab. Hier die Eckdaten des rechners. Zuerst konnte ich auch keine automatischen updates machen und hab das hier gemacht (http://support.apple.com/kb/HT4069?viewlocale=en_US&locale=en_US), danach gingen die updates


    Modellname: iMac G5
    Modell-Identifizierung: PowerMac8,2
    Prozessortyp: PowerPC G5 (3.1)
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Anzahl der CPUs: 1
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 1 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
    Boot-ROM-Version: 5.2.5f1
     
  2. sn0wleo

    sn0wleo Mitglied

    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    09.01.2014
    Du bist im Falschen berreich hier gehts nicht um iMacs :)
     
  3. monochrome-pictures

    monochrome-pictures Mitglied

    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    01.03.2010
    Wobei es bei der Frage aber auch scheissegal ist, ob es bei nem iMac oder Powermac nicht geht, aber Hauptsache Klugschiss losgelassen.

    Zugriffsrechte schon mal repariert?
     
  4. samacnun

    samacnun Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Eigentlich sollte es doch gar nicht nötig sein, den systemeigenen Firewall abzuschalten. Ist auf deinem Rechner noch eine weitere firewall-ähnliche Software installiert, also z.B. LittleSnitch, tcpblock, HandsOff...? Wenn ja, schau mal nach deren Konfiguration, womöglich blockieren die alles außer Port 80.
     
  5. macracer

    macracer Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Im Router (Fritzbox etc.) https erlaubt?
     
  6. rachiro

    rachiro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2014
    Hallo snOwleo, nein das habe ich noch nicht versucht, kenne mich auch noch nicht so ganz gut aus, aber ich werde das heue machen. Danke für den Tipp
     
  7. rachiro

    rachiro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2014
    Danke macracer, mein Vater hat ein Airport Extreme, der kennt sich damit aber nicht wirklich aus. ich mach mich mal schlau
     
  8. rachiro

    rachiro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2014
    Klasse, danke auch an samacnun, mit diesen Tipps komme ich schon mal ein Stück dem Problem näher....
     
  9. rachiro

    rachiro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2014
    die Antwort an snOwloe war eigentlich an monochrome-pictures adressiert :)
     
  10. rachiro

    rachiro Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2014
    So ich bin mal ein Stückchen weiter gekommen. Die Zugriffsrechte habe ich über das Festplattendienstprogramm prüfen und reparieren lassen, keine Änderung.
    Das mit den Ports kapier ich nicht wirklich. Ich habe jetzt einfach mal eine Internetverbindung mit dem iPhone von Daddy hergestellt. Da ist das Ergebnis das gleiche. "Keine sichere Verbindung" ins Internet möglich bei HTTPS Seiten.

    Damit habe ich ausgeschlossen, dass es am Router liegt. Firewall kann´s auch nicht sein, denn ich hatte sie ja probehalber deaktiviert. Folglich muss es am Rechner selbst liegen.
    samacnun hatte ja gemeint eine firewallähnliche Software wäre noch installiert, auch das ist nicht der Fall :sick:

    Ansonsten bin ich ja super happy mit dem neuen (alten) Teil, aber facebook vermisse ich halt schon oder Zugang zu anderen accounts die https benötigen...
     
  11. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Probier mal Firefox - hier sind die älteren Versionen (leider ungeordnet, du mußt nach 10.5 gucken)

    http://www.oldapps.com/mac/firefox.php?ModPagespeed=noscript

    Ich habe letztes Jahr mal notgedrungen meinen alten iMac G4 mit 10.4 in Verwendung gehabt - habe dort die letzte für das System lauffähige Firefox-Version installiert und konnte alle Seiten, auch verschlüsselte, öffen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...