iMac G5 => H.264 Performance ?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Anthrazit, 06.12.2004.

  1. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Hallo !

    Wie wird der iMac G5 mit H.264 Videos fertig ? Ich erwäge, mir einen iMac G5 20" anzuschaffen, wenn dieser H.264 Videos wenigstens in der 720er HD-Auflösung flüssig darstellen kann.

    Hat vielleicht jemand ein H.264 Video in "normaler" DVD-Auflösung auf der Platte und kann mir sagen, ob es sich z.B. mit VLC flüssig darstellen lässt ?

    Auf meinem iBook wird jedes H.264 Video zur Dia-Show :(

    MfG,
    Serious.
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Habe leider kein H.264 Video, aber Divx 5 mit 1280x720 (HD) läuft bei mir flüssig. (Auch im Vollbild) Was man nicht von HD-WMV behaupten kann, das liegt aber wohl eher am Windows Media Player. Ich probiere mal die Divx-Datei mit VLC...

    ... Jupp, läuft auch mit VLC, Mplayer und auch mit QuickTime Player

    Demo-Files (z.B. Trailer) gibts auf http://www.divx.com/hd/
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Auch die Divx HD laufen auf meinem iBook 1GHz nicht flüssig, stockelt immer wieder und hat Tonaussetzer, aber es ist eben ein 1GHz G4. Zudem reicht das Display ja gerade für DVD, von der HD-Auflösung merkt man am iBook ja eh nichts.
     
  4. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    236
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Also auf meinem Power Mac G4 1Ghz laeuft DivX/720p fluessig, wenn ich alle anderen Anwendungen schliesse.
     
  5. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Quicktime unterstützt H.264 erst ab "Tiger", aber der VLC Player kommt damit z.B. schon klar.
    Spielt auch sonst so ziemlich alles ab, was man braucht :cool:

    EDIT 2 : Toll, seit wann steht denn da, dass man den Post geändert hat, selbst wenn die Änderungen in den ersten fünf Minuten nach dem Original-Post vorgenommen wurden ?! Jetzt ist die Ästhetik meines Postes futsch :rolleyes:;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2004
  6. Achso, danke! Werd' ich gleich mal ausprobieren!

    :D
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Hab auf der Seite mal "Tomsk_720x576_900kbit (v720).mpg" runtergeladen kann sie aber nirgendwo abspielen! VLC kommt irgendwie nicht damit klar. Zuerst schwarzes Bild im Video-Fenster, dann "möchten sie einen Problembericht senden". Ups! Wie kann man das anschauen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2004
  8. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Seltsam ! Ich habe über Nacht eine DVD in H.264 gerippt, und die File lässt sich mit VLC problemlos öffnen. Nur skippt VLC eben mangels Rechenleistung massenweise Frames :/

    VLC zeigt im Info-Fenster auch an, dass es sich um ein H.264 Video handelt !
     
  9. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Im Infofenster steht unter Stream 0: Codec h264
    Das File wird schon geöffnet, aber wird nicht abgespielt, sondern VLC stürzt nach ca. 20 sec Untätigkeit ab.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen