imac g5 finder startet und schliesst im sekundentakt

  1. albernseichtem

    albernseichtem Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    folgendes problem:
    Ich hatte das Problem, dass auf meinem PB filme in quicktime 7 pro mit ton laufen, aber dieselben Filme laufen auf dem imac nicht mit ton.
    also habe ich zwei codecs aus der library (des PB) auf den imac gezogen,...
    und dann stürtzte quicktime ab,.... und der Finder startet und schaltet sich im sekundentakt an und aus.
    Auf der konsole habe ich schon die desktop.plist und finder.plist gelöscht, hat aber nichts genutzt.
    ich wäre für ideen dankbar.
    grüsse albern
     
    albernseichtem, 21.07.2006
  2. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    vielleicht die codecs wieder entfernen?
     
    quack, 21.07.2006
  3. albernseichtem

    albernseichtem Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich natürlich schon getan,... ohne Erfolg
    p.s. es gibt auch keinen zweiten Benutzer und keine Root (schäm)
     
    albernseichtem, 21.07.2006
  4. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Root brauchst du nicht und es gut, das es den nicht gibt. AUf 10.3 und 10.4 gibt es auch keine wirklich sinnvollen Aktionen, für die man root bräuchte.

    Hast du (kannst du noch) in der Konsole nachsehen, warum der Finder abstürzt?

    Ansonsten hilft vielleicht ein Neustart oder noch besser, ein booten von derr SystemCD und anschließendes Überprüfen des Startvolumes (inkl. Rechte reparieren)
     
    quack, 21.07.2006
  5. albernseichtem

    albernseichtem Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Neustarts Habe ich schon mehrere, mit verschiedenen Tastenkombis gemacht, ohne erfolg.
    Wie sehe ich auf der konsole warum der finder abstürzt?
    Überprüfung läuft gerade,...
     
    albernseichtem, 21.07.2006
  6. pks85

    pks85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    guck mal in ~/Library/Logs/CrashReporter/ nach...
     
    pks85, 21.07.2006
  7. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Na, er kann doch auch das Programm Konsole im Order Dienstprogramme starten. Das dürfte etwas leichter sein, wenn man mehrere Logs lesen will :)
     
    quack, 21.07.2006
  8. pks85

    pks85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Stimmt auch wieder :)
     
    pks85, 21.07.2006
  9. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    was passiert bei einem Neustart, bleibt das Problem bestehen?
     
    walfrieda, 21.07.2006
  10. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    @walfrieda: ja,wurde doch oben schon geschrieben.
     
    quack, 21.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac finder startet
  1. terylon
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    128
    terylon
    26.01.2017
  2. Joole
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    593
  3. helldriver
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.017
    helldriver
    03.02.2016
  4. drageen
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.724
  5. peppermint
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    955
    peppermint
    18.08.2004