Benutzerdefinierte Suche

Imac G5 einfrieren,Geräusche?

  1. Maik Knoblauch

    Maik Knoblauch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein 5 Monate alter Imac G5 2,0GHz 20Zoll hat da einige Problemchen vielleicht kann mir ja der ein oder andere mal ein Tip geben.

    Symptome sind:

    ab und an kein richtiger Systemstart entweder nur der graue Hintergrund und das ewige lange drehen von dem kleinen Strichrädchen und ein pfeifender Ton aus der gegen der Festplatte.

    Wenn er mal gestartet ist und der Desktop vollständig geladen ist friert er plötzlich ein das kleine bunte Rädchen dreht sich und dreht sich aber nix passiert mehr und dieses sehr leise ominöse pfeifen ist wieder da.


    könnte einer von euch wissen woran das Problem liegt?

    mfg
     
    Maik Knoblauch, 01.10.2005
  2. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Klingt nach einer kaputtgehenden HDD. Wenn das Geräusch aus der Richtung kommt. mal den Hardwaretest laufen gelassen? Vielleicht spinnt auch der Ram.

    dasich
     
    dasich, 01.10.2005
  3. marti

    martiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    206
    Hi

    klingt wirklich nach einer sehr defekten Festplatte. Was sagt den SMART dazu?

    Gruss
    Marti
     
    marti, 01.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac einfrieren Geräusche
  1. SuperKendra
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    597
    rechnerteam
    11.07.2016
  2. B52
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    946
    YoungApple
    21.07.2013
  3. hoffi55555
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.058
    trixi1979
    15.05.2012
  4. joergisrael
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    677
    gurubez
    20.03.2006
  5. kingoftf
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    982
    kingoftf
    26.07.2005