imac G5 - die maus tut komisch

  1. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    hallo,

    ich habe mir heute einen neuen 20" imac gekauft. um eins vorweg zu nehmen: das ding ist wunderschön, schnell und einfach toll. ich bin begeistert.

    aber eine kleinigkeit trübt meine freude ein bisschen: habe jetzt grade das system neu draufgespielt, alles installiert etc. und wollte ein bisschen surfen, arbeiten, was man halt so tut. leider ist die maus aber irgendwie komisch.

    ich habe eine logitech cordless maus, die an meinem G4 wunderbar funktioniert. jetzt am imac ist sie merkwürdig. mal ist sie viel zu langsam, mal wahnsinnig schnell, sie verhält sich eigentlich als sei der laser ausgefallen und die unterlage falsch. ist aber beides nicht der fall. alles ist wie immer. und, wie gesagt, am alten rechner ist sie ja auch okay. jegliche einstellungen in den systemeinstellungen sind wie immer. die mauseinstellungen ändern auch nichts an dem problem.
    ich habe, genau wie am alten G4, OS X 10.3.9. müsste doch eigentlich alles kompatibel sein. es ist auch so ein komischer fehler, der nicht immer auftritt.

    hat irgendjemand ne idee? ist das problem bekannt? ich hab hier schon ein paar beiträge gelesen die ähnliches beinhalteten, aber weiterhelfen konnte mir trotzdem nichts so wirklich.

    freue mich über anregungen---

    juhu, so ein toller computer !!!


    jushi
     
    jushi, 18.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imac maus tut
  1. abdibile
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    158
    abdibile
    20.05.2017
  2. phs-studio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    369
  3. justus
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.141
    MacEnroe
    07.02.2017
  4. Fröschl
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    223
    MineCooky
    14.07.2016
  5. hapewe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    420
    Schnapfel
    21.02.2016