1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac g5 ausgepackt

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ckrumm, 22.06.2005.

  1. ckrumm

    ckrumm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    hab seit gestern imac 2.0, 17". Nach einem Tag kann ich nur sagen: suuuper. Leise, schnell, schön, elegant, professionell. bisher kann ich nur gutes berichten.

    Und doch habe ich eine Frage: es war iWork-demo drauf. Die habe ich runter gesschmissen um dann meine Kopie drauf zu kopieren. Aber ich bekomme jedes mal die Meldung, das das nicht geht, weil eine neuere Version installiert sei. Aber ich habe alle alten Dateien runtergelöscht.

    Was soll ich jetzt tun?

    Ach so - noch was: ich bin online mit dsl faltrate. Was soll ich für die sicherheit tun - wie aktiviere ich die firewall, für welche ports... oder ist das standardmäßig alles scharf?
     
  2. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Firewall ist scharf, Du bist jetzt nicht mehr bei Windoof!
     
  3. ckrumm

    ckrumm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    OK - das hört sich gut an.

    iWork?
     
  4. such mal im FInder (Suchfeld) nach "iwork". Es befinden sich wahrscheinlich noch irgendwelchen Dateien auf der Platte.
    Eine andere Möglichkeit wäre, in der aktuellen iWork-Demo nach einem Deinstaller zu suchen.
    Hab selbst kein iWork, deshalb kann ich dir mit konkreten Dateinamen leider nicht helfen.

    michael
     
  5. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    >library>application support: dort die passenden iwork dateien löschen und unter
    >library>preferences: dort die com.apple.iworks.plist datei löschen
     
  6. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    übrigens hätte es vollommen gereicht, wenn du in der demo version deine seriennummer eingegeben hättest...
     
  7. ckrumm

    ckrumm Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    die besagten dateien sind schon gelöscht. irgendwo muß sich da noch was geheimes verstecken...
     
  8. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    in der system library und in der user library???

    unabhängig davon musst du ein neuses. pkg installieren können...bist du als admin angemeldet?
     
  9. faltho

    faltho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    4
    Also bei mir war die Firewall beim MacMini und beim Powerbook, Panther und Tiger nicht scharf! Daher lieber nochmal nachschauen unter Systemeinstellungen, Sharing, Firewall, start!

    Gruß und viel Spaß mit Deinem Neuzugang,

    Tom
     
  10. Bitcruncher

    Bitcruncher MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    331
    Ich hab mir vorgestern nen PowerMac zugelegt und hatte mit iWork dieselben Probleme.
    Gib einfach die Seriennummer ein, dann gehts !