iMac G5 aufrüsten - macht das noch Sinn?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von pjotre36, 22.03.2008.

  1. pjotre36

    pjotre36 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.10.2005
    Hallo!

    Ich habe hier noch einen 20" iMac G5 (ohne iSight) rumstehen, das Gerät hat allerdings nur 256 MB Ram und ein mehr oder weniger kaputtes optisches Laufwerk.

    Mit den 256 MB Ram ist OSX praktisch nicht benutzbar (jedenfalls wenn man ein MacBook gewöhnt ist...).

    Macht es noch Sinn das Gerät auf 2 GB Ram aufzurüsten und das Laufwerk zu ersetzen? Mit nem G5 kann man mit ordentlich Ram schon noch anständig arbeiten, oder?

    Wo kann man denn Laufwerke für Macs kaufen?

    Ich nehm mal an, dass Apple-Laufwerke gut teuer sein werden. Deshalb wäre wohl ein externer DVD-Brenner sinnvoller, vor allem, da mein MacBook keinen DVD-Brenner hat.
     
  2. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Je nachdem, ob Du Geld für einen neuen Mac hast kannst Du Dir auch einen ext. Brenner kaufen und 2GB in den Mac einbauen. Dürfte billiger sein als ein neuer Mac.

    Kann der Mac noch von DVD booten?
     
  3. Jein

    Jein Mitglied

    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    klaro macht das sinn. 256MB ram sind ein krampf, damit kann man wirklich nicht arbeiten. speicher kostet doch fast nichts mehr.
    das laufwerk ist auch nicht so teuer denke ich, wenn du es selbst einbauen kannst. ich vermute mal, dass es ein ganz normales slot-in-laufwerk ist wie in den notebooks auch.
     
  4. leptoptilus

    leptoptilus Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Hi
    Ram ist im Moment billig und in den iMac geht jedes standard SlotinLaufwerk, preis ca 85 Euro für ein DL DVD Brenner(Pioneer).
    Habe ich auch in meinem Mini eingebaut, klappt hervorragend!

    gruss
    L
     
  5. Also ich würd den auf jeden Fall aufrüsten.

    Zum Thema Laufwerk empfehle ich dir mal bei www.ifixit.com reinzuschauen, da gibt es auch Anleitungen für den Umbau...

    Grüsse, Steven
     
  6. Benetton

    Benetton Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Mein tip.
    Kauf dir ram und ein externes laufwerk. Beides dürfte dich zusammen nicht mehr wie 100€ kosten. und du kannst das externen laufwerk auch
    locker mit deinem Mb nutzen.
     
  7. compifrank

    compifrank Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Auf 2GB RAM + externen Firewire-Brenner und es ist alles gut. Ansonsten günstiges Angebot an mich und noch besser ist's ;) :D
     
  8. Benetton

    Benetton Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    @ compifrank auch ne gute idee :)
     
  9. Jein

    Jein Mitglied

    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    ein externer fw-brenner wird kaum billiger sein, als ein selbst eingebautes neues laufwerk für den mac - aber das hängt natürlich davon ab, ob man das ding selbst einbaut. :)
     
  10. Wofür denn überhaupt Firewire? Wenn er kein Firewire 800 Anschluss hat bringt das genau nix, da greift er lieber zu USB 2.0...

    Grüsse, Steven
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aufrüsten Forum Datum
iMac 512GB aufrüsten iMac, Mac Mini 14.06.2018
Imac 27 2017, welchen RAM zum aufrüsten iMac, Mac Mini 16.05.2018
iMac 27" mid 2011 oder late 2009 aufrüsten? iMac, Mac Mini 28.03.2018
iMac (2008) mit SSD aufrüsten iMac, Mac Mini 29.01.2018
nachträgliches aufrüsten des RAM bei iMac 21,5 iMac, Mac Mini 02.11.2017

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.