Benutzerdefinierte Suche

iMac G5 2GHz oder PowerMac ???

  1. Operateur

    Operateur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich beabsichtige noch in dieser Woche einen Mac zu bestellen und das ist 100% sicher. Bei einem Umstieg erhoff ich mir in erster linie mehr geschwindigkeit gegenüber meinem aktuellen PC. Da mir die neuen iMacs aufgrund der Kompaktheit SEHR gefallen, ist ein:

    iMac G5 mit 2.1GHz
    20" Zoll Bildschirm
    1,5 GB RAM

    mein Favorit im moment. Auf eine Große Kiste + extra Bildschirm würde ich diesmal verzichten wollen.

    Frage an die Experten:

    Kann ich mit diesem iMac Geschwindigkeitssteigerung bei Programmen wie:

    Photoshop CS - Cinema 4D (Rendering)

    gegenüber meinem aktuellen PC:

    Pentuim 4 3.00 GHz HT Technologie
    512 MB RAM
    Windows XP

    erwarten? Oder schafft das nur der PowerMac?

    Meine Annahme ist, daß der oben genannte iMac für halb-proffesionelle Zwecke ausreichend wäre. Und eine Maschine der superlative nicht notwendig ist.
     
    Operateur, 16.11.2005
  2. eminco

    emincoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde eher einen PowerMac empfehlen, grade was Cinema 4d angeht.

    Der P4 ist mit HT im gegansatz zum iMac beim rendern schon von Vorteil. Da virtuell 2 Prozis....
     
    eminco, 16.11.2005
  3. Operateur

    Operateur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kaufe ich mit dem o.g. iMac praktisch einen lansameren Rechner im vergleich zu meinem jetzigen?
     
    Operateur, 16.11.2005
  4. disco

    disco

    Ich denke um eine Geschwindigkeitsverbesserung zu erreichen, solltest Du nach einem PM Dual Ausschau halten.
     
    disco, 16.11.2005
  5. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Wenn du einen Number-Cruncher brauchst, nimm den Powermac Dual Core. Der iMac ist zwar auch schön flott, aber halt ein Consumer-Mac mit zB gebremstem Bus.
     
    Lynhirr, 16.11.2005
  6. lemonstre

    lemonstreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    105
    bei deiner jetzigen konfiguration fällt auf, dass du entschieden zu wenig ram im rechner hast! also vergiss ihn beim mac kauf nicht, denn mit 512mb kommst du nicht weit...

    wenn du wirklich speed brachst ist der powermac die richtige wahl!
     
    lemonstre, 16.11.2005
  7. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    1.594
    Dein P4 3 GHz sollte dann aber auch ausreichend sein.
    Ansonsten kann nur der Doppelprozessor noch mehr, dann reicht
    der iMac nicht.
     
    MacEnroe, 16.11.2005
  8. schwuppdiwupp

    schwuppdiwuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Das ist eine Frage, die du meines Erachtens nicht nur aufgrund von Systemparametern (Prozessor, Arbeitsspeicher, Graphikkarte...) entscheiden solltest, sondern durch zusätzliches Ausprobieren. Also, ab zum nächsten Apple-Händler! Probieren geht doch bekanntlich über...
    Für fotografische Bildbearbeitung im semiprofessionellen Bereich dürfte der iMac ausreichen. Schwieriger wird's, wenn du beabsichtigst, auch Filme (via Final Cut) zu editieren. Da dürfte der iMac an gewiße Grenzen stoßen.
    Ansonsten kann ich dich zu deiner Grundsatzentscheidung, einem Wechsel von PC zu Apple, nur beglückwünschen!
    Herzlich willkommen!
    Grüße,

    schwuppdiwupp
     
    schwuppdiwupp, 16.11.2005
  9. Operateur

    Operateur Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @lemonstre:

    Ja ich weiß. Bis jetzt war ich aber mit den 512 MB voll zufrieden und da ich mit dem gedanken eh immer gespielt habe auf MAC umzusteigen, erweiterte ich den nicht.

    Würde ich den iMac (siehe oben) (oder auch Powermac) nehmen würde ich mich für 1,5 GB RAM entscheiden.

    Allerdings frag ich mich ob ich wirklich einen PowerMac brauch. Sieht wohl leider nach einem kompromiss aus, weil einen langsameren iMac als mein jetziger PC - das wäre natürlich nicht optimal :-/ Dabei wäre so ein iMac für mich viel praktischer....

    @MacEnroe:

    Ja, meiner ist auch ausreichend. allerding hab ich mich verknallt ;-) und meine entscheidung steht fest ;-))
     
    Operateur, 16.11.2005
  10. mactaetus

    mactaetusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Also ich bin mit meinem neuen iMac G5 20" 1,5GB Ram super zufrieden. Vor allem was Photoshop angeht. Cinema 4d läuft auf flott bei mir und beim Rendering merke ich auch einen schönen Unterschied zu meinem PC.

    Kann ich nur empfehlen. Reicht alle mal, ehrlich gesagt
     
    mactaetus, 16.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac 2GHz oder
  1. GreGorJan
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    256
  2. Enes39
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.060
    Roman78
    03.07.2017
  3. Bria3535
    Antworten:
    67
    Aufrufe:
    3.134
    Roman78
    09.07.2017
  4. GreGorJan
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.367
    Z4Devil
    30.06.2017
  5. lordus13
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.566
    lordus13
    28.09.2005